Geschäftsvertrag, Vertrag, Unterschreiben, Unterzeichnen, Nahaufnahme, Vereinbarung, Brief, Mensch, Stift, Unterschrift, Büro, Querformat
Lario Tus - Fotolia.com

Berufsausbildungsvertrag

Berufsausbildungsvertrag bequem und schnell online ausfüllen.

Allgemeine Informationen

Wenn Sie einen Lehrling einstellen, müssen Sie mit ihm einen Berufsausbildungsvertrag schließen. Diesen können Sie schnell und bequem online ausfüllen.

Bei Fragen rund um das Thema Berufsausbildungsvertrag helfen wir Ihnen gerne weiter:

  • Abschluss und Inhalt des Berufsausbildungsvertrag
  • Fragen zur Verkürzung oder Verlängerung der Lehrzeit
  • Kündigung von Lehrverhältnissen
  • Fragen zur Ausbildungsberechtigung
  • finanzielle Fördermöglichkeiten

Ansprechpartner

in Braunschweig

Ulrike Behme

Tel. 0531 1201-205
Fax 0531 1201-207
behme--at--hwk-bls.de

in Braunschweig

Bettina Friese

Tel. 0531 1201-206
Fax 0531 1201-207
friese--at--hwk-bls.de

in Lüneburg

Uwe Meyer

Tel. 04131 712-142
Fax 04131 712-213
uwe.meyer--at--hwk-bls.de



Lehrvertrag online ausfüllen

Nach Eingabe der wesentlichen Daten wird am Ende der Ausbildungsvertrag als PDF-Dokument erzeugt.

Online-Berufsausbildungsvertrag

Info-Hotline
0800 4954357

Download-Tipp
Muster für einen betrieblichen Ausbildungsplan

Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass der Online-Berufsausbildungsvertrag nicht am Smartphone, sondern nur am Desktop-Computer ausgefüllt werden kann.
  • Füllen Sie die Felder zu den Betriebs- und Ausbildungsdaten sowie zur Berufsbezeichnung aus. Bitte beachten Sie, dass Sie das Formular nicht zwischenspeichern können, sondern zunächst vollständig ausfüllen müssen.
  • Bei den meisten Ausbildungsberufen werden die erforderlichen Angaben zu Ausbildungsvergütung, Dauer des Urlaubs und der wöchentlichen Ausbildungszeit aufgrund der uns vorliegenden Informationen (Tarifvertrag, Innungsempfehlung, gesetzliche Regelung) in das Formular geladen. Tagesaktuelle Änderungen in diesen Punkten erhalten Sie von Ihrer Innung / Kreishandwerkerschaft. 
  • Nach der Eingabe der Daten wird der Ausbildungsvertrag als PDF-Datei erstellt.
  • Zuletzt drucken Sie die Ausbildungsverträge und das Formular zur Eintragung des Ausbildungsverhältnisses in die Lehrlingsrolle aus. Ergänzen Sie die Ausbildungsverträge um die Unterschriften und eventuell beizufügende Anlagen und reichen Sie alles wie bisher bei der zuständigen  Kreishandwerkerschaft bzw. Handwerkskammer (kaufmännische Ausbildungsberufe) ein.
  • Tipp: Nutzen Sie zur Überprüfung der Vollständigkeit der Unterschriften und Unterlagen die für Sie erstellte Checkliste, die automatisch mit dem Berufsausbildungsvertrag ausgedruckt wird.
  • Parallel werden alle relevanten Vertragsdaten elektronisch an die Handwerkskammer übermittelt, so dass die Eintragung der Berufsausbildungsverträge in die Lehrlingsrolle zügiger erfolgen kann. Der Schutz für die Übermittlung der Daten wird durch eine SSL-Verschlüsselung sichergestellt.

Ihre Meinung ist uns wichtig. Sollten Sie Hinweise zum Online-Lehrvertrag haben, geben Sie uns bitte eine Rückmeldung.



Verkürzung bzw. Verlängerung der Ausbildungszeit

Wenn Sie und Ihr Auszubildender gemeinsam die Ausbildungszeit verkürzen oder verlängern möchten, müssen Sie einen entsprechenden Antrag ausfüllen und bei der Handwerkskammer einreichen:

  • Bei Verkürzung spätestens 12 Monate vor dem gewünschten Auslerndatum
  • Bei Verlängerung spätestens vier Wochen nach dem vertraglichen Ausbildungsende