Aktuelle Themen

Hier haben wir verschiedene Themen für Sie zusammengestellt.

Was bedeutet der höhere Mindestlohn für Minijobs?

Steigt das durchschnittliche Monatsgehalt über die 450-Euro-Grenze, handelt es sich um eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Zusätzliche Kinderkrankentage

Der Anspruch auf Kinderkrankengeld soll für das Jahr 2021 ausgeweitet werden. Neben zusätzlichen Tagen soll es auch für eine coronabedingte Betreuung gezahlt werden.

Digitale Beratungen

Handwerkskammer bietet digitale Beratungen per Videokonferenz (Zoom) an.

Neue CO2-Abgabe

Seit dem 1. Januar gibt es einen nationalen CO2-Preis für die Bereiche Verkehr und Gebäude

Was ändert sich 2021?

Ein Überblick über neue Gesetze und Verordnungen, die Firmenchefs und Mitarbeiter im Handwerk kennen sollten.

Ordnungsgemäße Kassenführung

Die Frist zur Umstellung auf manipulationssichere Kassensysteme endet am 31. März 2021.

Mehr Zeit für die Steuererklärung
Steuerfreier Corona-Bonus

Verlängert: Bis Juni 2021 können bis zu 1.500 Euro als Corona-Bonus steuer-und sozialversicherungsfrei gezahlt werden.

Förderung privater Ladeinfrastruktur

Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium unterstützt mit seinem Förderprogramm beim Aufbau einer nicht öffentlichen Ladeinfrastruktur

Digitale Passfotos

Die Regelungen zur digitalen Erstellung und Übermittlung treten erst im Mai 2025 in Kraft.

Bund verlangt XRechnungen

Wer für den Bund oder das Land Bremen arbeitet, muss den Standard XRechnung verwenden. Auch das Land Niedersachsen akzeptiert diese Form der eRechnung.

Warnmeldungen

Hier finden Sie Warnungen zu unseriösen Geschäftspraktiken und Betrugsversuchen.

++ Aktuell ++ Gefälschte Rechnungen der United Hosting Deutschland werden wieder per Mail versandt

Wichtige Fristen im Sozial- und Arbeitsrecht

Vermeiden Sie Säumniszuschläge und Bußgelder

Regeln zum Kurzarbeitergeld werden verlängert

Die Regelungen zum vereinfachten und erhöhten Bezug von Kurzarbeitergeld werden verlängert.

Zukunftsnetzwerk für Spezialisten im Handwerk

Wir bringen Sie zusammen und helfen Ihnen beim Netzwerken.

Niedersächsisches Grundsatzpapier "Handwerk und Nachhaltigkeit"

Leistungen und Potentiale des Handwerks in den drei Nachhaltigkeitsfeldern Ökonomie, Ökologie und Soziales

Förderung für Photovoltaik und Batteriespeicher

Zuschüsse für Unternehmen, öffentliche Haushalte und Privathaushalte.

Google setzt auf Mobile First-Indexierung

Wer über Google gefunden werden will, sollte seine Seite bis spätestens März 2021 für mobile Endgeräte optimieren.

Prämie zur Vermeidung von Absturzunfällen

Die BG BAU zahlt Prämien von bis zu 10.000 Euro für Investitionen in mehr Sicherheit beim Arbeiten in der Höhe.

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) wurde neu aufgelegt

Unternehmen können sich mithilfe von Online-Seminaren über die neuen Fördermöglichkeiten informieren.

Förderung privater Ladestationen

Private Ladestationen für E-Autos sollen pauschal mit 900 Euro pro Ladepunkt gefördert werden. Anträge können ab dem 24. November bei der KfW gestellt werden.

Förderprogramm "Digitalbonus.Niedersachsen"

Land gewährt nicht-rückzahlbare Zuschüsse für mittlere und kleine Unternehmen (KMU) für Investitionen in Digitalisierung und IT-Sicherheit.

Mediation für Handwerksbetriebe

Wenn es im Betrieb knirscht, können sich Betroffene Hilfe bei der Handwerkskammer suchen.

Änderung Adress- und Kommunikationsdaten

Teilen Sie uns Ihre Änderungen ganz einfach online mit

Infos zum Datenschutzrecht

Das müssen Betriebe beachten.

Datenbank für Restaurierung und Denkmalpflege

Die Datenbank bietet direkten Zugang zu den Experten für traditionelle Handwerkstechniken sowie für die handwerkliche Restaurierung und Denkmalpflege.

Teilzeitausbildung

Ausbildung in Teilzeit ist nun auch ohne besonderen Grund möglich. Die Teilzeitausbildung ist für alle offen, wenn Auszubildender und Betrieb sich einig sind.

Brexit - Änderungen für Gesellschaftsform "Limited"

Limited ist eine britische Gesellschaftsform, die nach dem Brexit in der Europäischen Union keine Geltung mehr besitzt.

Hochwasser in Südostniedersachsen

Unterstützungsangebot für vom Hochwasser betroffene Handwerksbetriebe.