ÜLU, Unterricht, Fort- und Weiterbildung
Heiko Kubenka

Weiterhin kein Unterricht bis 2. Mai 2020

Regelung gilt für ÜLU sowie Fort- und Weiterbildung (einschließlich Meistervorbereitung)

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise findet in den Bildungseinrichtungen der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bis mindestens 2. Mai 2020 grundsätzlich kein Unterricht statt.

Die Regelung bezieht sich auf die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) und alle Lehrgänge im Rahmen der Fort- und Weiterbildung, darunter auch die Meistervorbereitung.

Betroffene ÜLU-Teilnehmende setzen sich bitte mit ihren Ausbildungsbetrieben in Verbindung. Die Ausbildungsbetriebe werden über den Lehrgangsausfall schriftlich und bei kurzfristigen Ausfällen ebenfalls telefonisch informiert.

 

Radoslaw Lakomski

Tel. 04131 712-338
Fax 04131 712-400
lakomski--at--hwk-bls.de