Preisträger des Gründerstar 2019
Stader Gründungs-Netzwerk
Kevin Stern (3.v.l.) wurde mit dem Gründerstar 2019 prämiert.

Gründerstar 2019

Tischlermeister Kevin Stern überzeugte die Jury.

Der GRÜNDERSTAR prämiert jedes Jahr junge Unternehmen, die neu gegründet oder als Betriebsnachfolge den Wirtschaftsraum der Region Stade bereichern und mit Eigenständigkeit prägen.

Gründerstar 2019 - Tischlermeister Kevin Stern
Michael Hensel / Wirtschaftsförderung Landkreis Stade
Kevin Stern nahm die Auszeichnung entgegen.

Im 15. Wettbewerbsjahr konnte Tischlermeister Kevin Stern die Jury überzeugen. Stern hat vor einem Jahr die Nachfolge in seinem einstigen Ausbildungsbetrieb, der Tischlerei Brauer in Freiburg an der Elbe, angetreten und seither nicht nur die gewerkübergreifenden Komplettleistungen im Unternehmen ausgebaut, sondern auch den Kundenstamm im Hamburger und Stader Raum. Unterstützung erhält er dabei von seinem 15-köpfigen Team, darunter sind auch vier Auszubildende.
Sein Ziel sei es, das Handwerk, mit dem das Unternehmen überregional bekannt und gefragt ist, in einer neuen Generation fortzusetzen und auszubauen.

Neben dem Gründerstar wurden drei Sonderpreise in den Kategorien Mobilität, Bildungskonzepte und Mutmacher verliehen.

Initiatoren des Gründungswettbewerbs GRÜNDERSTAR sind die Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade und die regionalen Wirtschaftsförderer. Mit dem Gründerpreis der Stader Region wird die Gründungskultur gefördert und das Gründungsklima unterstützt.