Elektroauto an der Ladestation
U. J. Alexander - stock.adobe.com

Elektromobilität

Die Elektromobilität gewinnt zunehmend an Bedeutung – auch im Handwerk. Die Automobilindustrie verbreitert ihr Angebot mit großer Dynamik und aufgrund verschiedener Förderprogramme für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur ist sie so kostengünstig wie nie zuvor.

Wir beraten Sie zum Thema Elektromobilität. Sprechen Sie uns an.

Förderung

Ladestationen für Elektrofahrzeuge (KfW-Zuschuss 441)

Kauf und Installation von Ladestationen auf dem Firmengelände sollen pauschal mit 900 Euro pro Ladepunkt gefördert werden. Anträge können bei der KfW gestellt werden.

mehr Infos


Ankündigung: Klimafreundliche Nutzfahrzeuge

In den nächsten Monaten (1. Halbjahr 2022) ist ein weiterer Aufruf im Förderprogramm klimafreundliche Nutzfahrzeuge (Nutzfahrzeuge der Klassen N1, N2, N3 – Transporter bis Lkw) zu erwarten.

Es empfiehlt sich, bereits im Vorfeld ein vorausschauendes Konzept für die Elektrifizierung des Fuhrparks und den Aufbau von Ladeinfrastruktur zu entwickeln. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

money, capital, euro, calculator, finance, note, bond, cash, payment, cost, coin, income, profit, prize, credit, bank, business
ElenaR - Fotolia.com

Veranstaltungen

Das Referat "Sonderprojekte E-Mobilität" der Handwerkskammer für München und Oberbayern bietet zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Elektromobilität an. Im Rahmen des BIT-Technologietransfernetzwerkes können auch Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade kostenlos daran teilnehmen.

Aktuell sind keine Termine in Planung
 


Portraits in der Hauptverwaltung Lüneburg Fotostudio Gramann

Holger Fiegenbaum

Innovations- und Technologieberatung / E-Commerce / Praxiszentrum für Gestaltung und Kreativität

Friedenstraße 6
21335 Lüneburg
Tel. 04131 712-194
Fax 04131 712-280
fiegenbaum--at--hwk-bls.de