Handwerkskammer

Roman Hannover verstorben

Ehrenvizepräsident wurde 63 Jahre alt.

Unser Ehrenvizepräsident Roman Hannover ist am 23. Dezember 2017 im Alter von 63 Jahren verstorben. Der Zentralheizungs- und Lüftungsbauer war von 1999 bis 2017 Mitglied der Vollversammlung, davon 15 Jahre Vizepräsident der Arbeitnehmerseite. Aufgrund seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit wurde er von der Vollversammlung im Frühjahr 2017 zum Ehrenvizepräsidenten ernannt.

Mit dem Verstorbenen hat die Handwerkskammer eine Persönlichkeit verloren, die über eine lange Zeit die Entwicklung des Handwerks in verantwortlicher Position wesentlich mitgeprägt und sich über den Kammerbezirk hinaus bleibende Verdienste erworben hat.

In Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Roman Hannover. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

 

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Detlef Bade, Präsident

Eckhard Sudmeyer, Hauptgeschäftsführer