Jugendliche
Yuri Arcurs Photography

Finde deinen Traumjob

Handwerk lohnt sich und hat Zukunft

Wusstet ihr, dass Handwerksmeister*innen am Ende ihres Berufslebens in etwa das gleiche wie und Fachhochschulabsolvent*innen verdient haben? Mirko Drotschmann alias MrWissen2Go informiert über die Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten im Handwerk und weiß, welche Vorteile das Handwerk noch zu bieten hat.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.





Berufe-Checker: 5 Fragen bis zum Traumberuf

Im Team oder alleine? Indoor oder outdoor? Technik oder Kunst? Wenn du noch nicht sicher weißt, welcher Beruf zu dir passt, hilft dir der Berufe-Checker weiter. Auf Basis deiner Interessen und Vorlieben trifft er eine Vorauswahl und stellt dir passende Berufsprofile vor.

zum Berufe-Checker



Lehrstellenbörse und Lehrstellenradar

Du weißt schon, in welche Richtung es gehen soll? Dann finde mit der Online-Suche Lehrstellenbörse und der dazugehörigen App Lehrstellenradar freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze in deiner Nähe. Du kannst dir auch ein Suchprofil mit deinen Wunschberufen anlegen, damit du automatisch über neue passende Stellen informiert wirst.

zur Online-Suche



Lehrstellenradar



Ausbildungsvermittlung

Hast du eine Stellenanzeige gefunden, die dich interessiert? Dann fehlt jetzt nur noch die Bewerbung. Wenn du dabei Unterstützung benötigst, kannst du dich an unsere Berater wenden. Sie stehen dir außerdem bei allen Fragen rund um eine Ausbildung im Handwerk zur Seite und vermitteln Kontakte zu Unternehmen, die nach Auszubildenden suchen.

Du hast Fragen rund um das Thema Ausbildung? Dann schreib uns einfach eine WhatsApp!

Mit WhatsApp zur Ausbildung

Reicht mein Schulabschluss aus für eine Bewerbung? Wie viel Urlaub habe ich in der Ausbildung? Kann ich auch mit Tattoos eine Ausbildung anfangen?

Unsere Berater beantworten deine Fragen ganz einfach und anonym per WhatsApp!

Förderhinweis

Die Beratung erfolgt im Rahmen des Projekts "Passgenaue Besetzung".

Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.