Der Ausbildungsmeister erklärt dem Tischler-Azubi etwas an einer Maschine.
www.bildwerknord.de - Merle Busch

Qualität in der Ausbildung verbessern

Wir geben Ihnen Tipps und Materialien für Ihren Arbeitsalltag.

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade unterstützt mit einem Handbuch die Qualität in der beruflichen Ausbildung. Sie finden hier einfache Materialien und Unterlagen für den Ausbildungsalltag sowie Musterbriefe, Bewertungshefte und Checklisten. So können Sie die Ausbildungszeit erfolgreich planen und strukturieren.


Christine Kallenberg

Tel. 04131 712-121
Fax 04131 712-217
kallenberg--at--hwk-bls.de

Folgende Inhalte finden Sie im Handbuch:

  • Leitfaden zur Qualität in der Ausbildung - Praktische Unterlagen für Ausbildungsbetriebe (Was ist Ausbildungsqualität und wie kann sie erreicht werden? Wie können Sie vorgehen, um die Ausbildungsqualität zu verbessern?)
  • Diagnosebogen zur Ausbildungsqualität in Handwerksbetrieben
  • Ausbildung planvoll gestalten - Ausbildungstafeln für verschiedene Berufe
  • Das Praktikum effektiv nutzen (Praktikanten gewinnen und auswählen, Rahmenbedingungen, Praktikum vorbereiten und durchführen, Praktikanten beurteilen, Praktikum auswerten)
  • Informationen zur Einstiegsqualifizierung
  • Nachwuchs werben und auswählen (Herausforderungen bei der Bewerbersuche, Bewerbermarketing - So sprechen Sie Jugendliche erfolgreich an, Welcher Bewerber passt zu uns?)
  • Gelungener Ausbildungsstart - Unterlagen zur Strukturierung des Ausbildungsbeginns
  • Beurteilungshefte: Auszubildende beurteilen, Selbsteinschätzung für Auszubildende
  • Probezeit erfolgreich gestalten
  • Auszubildende in Arbeitsprozesse einbinden
  • Fit für die Prüfung - Wie Sie Lehrlinge erfolgreich auf die Prüfung vorbereiten


Kosten

Den Ordner gibt es für 15 Euro. Betriebe, die zum ersten Mal ausbilden, erhalten den Ordner bei uns kostenlos.