Handwerker macht Videokonferenz
Vadim Pastukh - stock.adobe.com

Digitale Beratungen

Handwerkskammer bietet digitale Beratungen per Videokonferenz (Zoom) an.

Die Handwerkskammer berät ihre Mitgliedsbetriebe auf Wunsch auch digital in virtuellen Meetingräumen über die Videokonferenzsoftware Zoom. Die umfangreichen Funktionen der Software ermöglichen beispielsweise das Teilen des Bildschirms oder das gemeinsame Arbeiten auf einem Whiteboard, sodass die Beratungen in gewohnter Qualität durchgeführt werden können.

Termine können direkt mit den Ansprechpartner*innen abgestimmt werden. Alternativ können Sie auch die Kontaktformulare für eine Beratungsanfrage nutzen:

 Anfrage Ausbildungsberatung

Anfrage Betriebsberatung

Anfrage Weiterbildungsberatung