Symbolbild Stukateur
www.amh-online.de

Datenbank für Restaurierung und Denkmalpflege

Wer besonders geeignete handwerkliche Restaurierungsbetriebe sucht, kann sie in der Datenbank des Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau IRB finden.

Über 1 Million Denkmale in Deutschland müssen erhalten werden, und die Zahl wächst stetig weiter. Eine der größten Herausforderungen derzeit ist, Handwerksbetriebe zu finden, die über die nötige Erfahrung verfügen, um die besonderen Aufgaben in der Denkmalpflege wahrzunehmen. Wer besonders geeignete handwerkliche Restaurierungsbetriebe sucht, kann sie in dieser Datenbank finden.

Die Datenbank wird vom Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB in Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) geführt.

Die Datenbank bietet direkten Zugang zu den Experten für traditionelle Handwerkstechniken sowie für die handwerkliche Restaurierung und Denkmalpflege. Sie beinhaltet ausschließlich eingetragene Handwerkskammerbetriebe, welche die Aufträge mit qualifizierten Beschäftigten durchführen. So können sich private Auftraggeber, Denkmalschutzbehörden sowie alle für die Bauvergabe Verantwortlichen zielgenau orientieren.

 

Ihr Betriebsberater für Denkmalpflege im Handwerk

Holger Fiegenbaum

Tel. 04131 712-194
Fax 04131 712-280
fiegenbaum--at--hwk-bls.de



Zur Datenbank

Hier geht es zur Datenbank des Fraunhofer-Informationszentrums Raum und Bau IRB



Download

Über Qualität und Anspruch des restaurierenden Handwerks informiert Sie auch die  Broschüre "Restaurierendes Handwerk" des Zentralverbands des Deutschen Handwerks.