Auslandspraktikum

Lerne neue Arbeitsweisen kennen und informiere dich bei uns: Berufsbildung ohne Grenzen.

Hinweis zur aktuellen Situation

Aufgrund der Corona-Krise sind insbesondere unsere Gruppen-Projekte zurzeit noch ausgesetzt, für 2021 sind wir bereits in der Planung. Selbstverständlich stehen wir weiterhin für Beratungen zur Verfügung.

in Braunschweig

0531 1201-131
erasmus-plus@hwk-bls.de

in Lüneburg

04131 712-162
erasmus-plus@hwk-bls.de

in Stade

04141 6062-92
erasmus-plus@hwk-bls.de





»Durch das Auslandspraktikum haben wir unseren Horizont enorm erweitert. Wir sind viel selbstständiger geworden, davon profitieren auch unsere Chefs.«



Entdecke Europa und die Welt

Wolltest du auch schon immer...

  • Häuser bauen in Norwegen?
  • Haare schneiden in Italien?
  • Steine hauen in Carrara?
  • Autos reparieren oder lackieren in den Niederlanden?
  • ...

Mit einem Praktikum im Ausland kannst du deinen Horizont erweitern. Egal, welches Gewerk – du lernst neue Arbeitsweisen in ausländischen Betrieben kennen und verbesserst ganz nebenbei deine Sprachkenntnisse.

Bis zu einem Viertel der Berufsausbildung kannst du im Ausland absolvieren. Auch im ersten Jahr nach deiner Ausbildung oder einer Weiterbildung (z. B. zum Meister) kannst du mit unserer Unterstützung und einer finanziellen Förderung berufliche Auslandserfahrungen sammeln. Unsere Gruppen-Projekte dauern zwischen drei Wochen und drei Monaten. Du kannst aber auch alleine losfahren. Wir unterstützen dich und deinen Betrieb dabei, das richtige Förderprogramm zu finden, damit der Auslandsaufenthalt gelingt.

Du möchtest andere Kontinente entdecken und ein Praktikum außerhalb Europas machen?

Das Programm AusbildungWeltweit bietet dir viele Möglichkeiten, in deiner Ausbildung berufliche Erfahrungen im Ausland zu sammeln.
Für ein Praktikum außerhalb Europas ist es besonders wichtig, sich im Vorwege sehr gut über sein Wunschland zu informieren und genügend Zeit für eine optimale Vorbereitung einzuplanen. Wir unterstützen dich bei der Planung und Umsetzung deines Auslandspraktikums.

Dorthin kannst du fahren

  • Frankreich (z.B. Rouen)
  • Italien (z. B. Carrara, Florenz, Vicenza)
  • Niederlande (z. B. Bergen op Zoom)
  • Norwegen (z. B. Lillestrøm, Verdal)
  • Polen
  • Spanien (z.B. Vigo)
  • weitere europäische Länder
  • Japan (z.B. Tokushima)
  • sämtliche Länder außerhalb der Europäischen Union