Macbook, Laptop, Handy, Smartphone, Werkbank, Werkzeug, Digitalisierung, Werkstatt, Internet
Rawpixel Ltd. - Fotolia.com

Mehr Flexibilität beim LernenOnline Lernen im Handwerk

Lernplattform ILIAS

Lernen Digital im Handwerk

Digitale Lernformen sind für viele Neuland. Im Rahmen des Projekts "Lernen Digital im Handwerk" unterstützen wir Handwerksunternehmen und Interessierte beim Einsatz digitaler Lernkonzepte und erweitern das vorhandene Kursangebot durch die Entwicklung neuer Angebote im E-Learning-Bereich.

Unser Beratungsangebot reicht von der grundsätzlichen Fragestellung, für welche Themen und Teilnehmende sich welche digitalen Formate eignen über finanzielle Förderungen bis hin zur Installation und Bedienung der Lernplattformen und -software.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Eurpäischen Sozialfonds gefördert.

Förderlogos "Lernen Digital im Handwerk"

www.europa-fuer-niedersachsen.de

E-Learning

E-Learning bietet Ihnen die Möglichkeit, jederzeit und von überall – Internetzugang vorausgesetzt – auf Ihre Unterrichtsmaterialien, Notizen und das virtuelle Klassenzimmer über unsere Online-Lernplattform ILIAS zuzugreifen.

Der Unterricht findet komplett online oder als Blended Learning mit einzelnen Präsenztagen statt. Somit haben Sie feste Unterrichtstermine mit den Dozent*innen und weiteren Teilnehmenden, können sich Ihre Lernzeiten frei gestalten und sparen Zeit und Kosten für lange Anfahrtswege.

Zu Beginn der Lehrgänge findet eine Einweisung in Präsenz statt. Auch die Prüfungen finden in Präsenzform statt. (Abweichungen durch die Covid-19 Pandemie möglich.)

Online-Kurse

Unsere Online-Kurse finden ausschließlich online an festen Terminen mit Dozent*innen statt. Der Online-Unterricht erfolgt unter der Woche am Abend und wird durch Unterrichtsstunden an vereinzelten Samstagen im virtuellen Klassenzimmer ergänzt. Auf die Unterrichtsmaterialien und Ihre Notizen können Sie jederzeit und von überall über unsere Lernplattform ILIAS zugreifen. Ebenso haben Sie Zugriff auf verschiedene Selbstlernmodule, die wir Ihnen zusätzlich für die einzelnen Themengebiete zur Verfügung stellen. Selbstlernmodule können Sie zeitunabhängig durcharbeiten und sich Wissen auf digitalem Weg aneignen.

Blended Learning

Blended Learning ist eine Kombination aus Online- und Präsenzunterricht. Der Großteil des Unterrichts erfolgt zu festgelegten Zeiten (unter der Woche und an Samstagen) im virtuellen Klassenzimmer und wird alle sechs bis acht Wochen durch Präsenztage (Samstage) ergänzt, um die einzelnen Lehrgangsabschnitte abzurunden. In einigen Kursen sind auch Präsenzwochen enthalten, die Sie als Bildungsurlaub* absolvieren können. Auf die Unterrichtsmaterialien und Ihre Notizen können Sie jederzeit und von überall über unsere Lernplattform ILIAS zugreifen

*Bitte beachten Sie, dass Bildungsurlaub nur für Teilnehmende aus Niedersachsen anwendbar ist.



Infosymbol
arthurdent - Fotolia.com

Empfehlungen für eine erfolgreiche Teilnahme am Online-Unterricht

Wir nutzen das Konferenzsystem BigBlueButton. BigBlueButton läuft vollständig über den Webbrowser, daher ist keine Installation einer Software erforderlich.

  • Zur optimalen Verbindung nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser (Firefox, Google Chrome, Edge, Safari).
  • Eine stabile und schnelle Internetverbindung ist ebenso Grundvoraussetzung
  • Download: minimal 1 MBit/s, optimal: 5 MBit/s
  • Upload: minimal 0,5 MBit/s, optimal: 1 MBit/s

Zudem ist folgende Hardware erforderlich:

  • Endgerät (PC, Laptop, Tablet)
  • Lautsprecher oder Kopfhörer für die Tonausgabe
  • Mikrofon am Gerät oder als Teil eines Headsets
  • Webcam (für Teilnehmende wird die Webcam nicht dauerhaft benötigt, sollte aber einsatzbereit sein.)

Kursangebot

Sie wollen sich weiterbilden und dabei möglichst flexibel sein? Dann nutzen Sie unsere E-Learning Angebote: Online-Kurse und Blended Learning. Ihre Fragen zu allen Bereichen des E-Learnings beantworten wir Ihnen gern – im persönlichen Beratungsgespräch, am Telefon oder online.

27.08.2022 - 19.10.2024 - Blended Learning
Meistervorbereitung im Elektrohandwerk, Schwerpunkt: Energie- und Gebäudetechnik, Teil I und II

JA zum Meister!

12.09.2022 - 02.12.2022 - E-learning
AdA - Ausbildung der Ausbilder Online

Sie wollen der Ausbilder von morgen sein? Bereiten Sie Ihre Auszubildenden erfolgreich auf das Berufsleben vor. Lernen Sie über das Internet - Online (E-Learning). Sie sind zeitunabhängig, ortsunabhängig und Sie haben keine Anfahrtswege.

04.11.2022 - 31.07.2024 - Blended Learning
Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)

Mit der Aufstiegsfortbildung "Geprüfte*r Betriebswirt*in nach der Handwerksordnung (HwO)" bieten wir Ihnen eine Fortbildung an, die Sie optimal auf die Herausforderungen von morgen vorbereitet. Aufbauend auf der Meisterausbildung stellt dieser Abschluss die höchste Qualifikationsstufe im Handwerk dar und ist dem akademischen Master gleichgestellt. Bei gleicher Wertigkeit wie ein Hochschulstudium legt der Lehrgang jedoch mehr Wert auf die Praxis und die betriebliche Umsetzung im Handwerk.

17.12.2022 - 12.01.2024 - Blended Learning
Geprüfte*r Kaufmännische*r Fachwirt*in (HwO)

Wer als Angestellte*r im kaufmännischen Bereich Karriere im Handwerk machen will und eine Führungsposition anstrebt, wird mit dem Lehrgang zum*zur Geprüften Kaufmännischen Fachwirt*in (HwO) bestens auf die künftigen Aufgaben vorbereitet.

16.01.2023 - 24.03.2023 - E-learning
AdA - Ausbildung der Ausbilder Online

Sie wollen der Ausbilder von morgen sein? Bereiten Sie Ihre Auszubildenden erfolgreich auf das Berufsleben vor. Lernen Sie über das Internet - Online (E-Learning). Sie sind zeitunabhängig, ortsunabhängig und Sie haben geringe Anfahrtswege.

14.04.2023 - 14.03.2025 - Blended Learning
Geprüfte*r Betriebswirt*in (HwO)

Mit der Aufstiegsfortbildung "Geprüfte*r Betriebswirt*in nach der Handwerksordnung (HwO)" bieten wir Ihnen eine Fortbildung an, die Sie optimal auf die Herausforderungen von morgen vorbereitet. Aufbauend auf der Meisterausbildung stellt dieser Abschluss die höchste Qualifikationsstufe im Handwerk dar und ist dem akademischen Master gleichgestellt. Bei gleicher Wertigkeit wie ein Hochschulstudium legt der Lehrgang jedoch mehr Wert auf die Praxis und die betriebliche Umsetzung im Handwerk.

17.04.2023 - 17.11.2023 - E-learning
Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) Online

Die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen sind Teil des handwerklichen Rüstzeugs, wenn Sie eine Firma erfolgreich führen. Lernen Sie über das Internet - Online (E-Learning). Sie sind zeitunabhängig, ortsunabhängig und Sie haben geringe Anfahrtswege. Anerkannt als Teil III der Meisterprüfung.

15.01.2024 - 05.04.2024 - E-learning
AdA - Ausbildung der Ausbilder Online

Sie wollen der Ausbilder von morgen sein? Bereiten Sie Ihre Auszubildenden erfolgreich auf das Berufsleben vor. Lernen Sie über das Internet - Online (E-Learning). Sie sind zeitunabhängig, ortsunabhängig und Sie haben geringe Anfahrtswege.

15.04.2024 - 08.11.2024 - E-learning
Geprüfte/r Fachmann/-frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) Online

Die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen sind Teil des handwerklichen Rüstzeugs, wenn Sie eine Firma erfolgreich führen. Lernen Sie über das Internet - Online (E-Learning). Sie sind zeitunabhängig, ortsunabhängig und Sie haben geringe Anfahrtswege. Anerkannt als Teil III der Meisterprüfung.

20.01.2025 - 28.03.2025 - E-learning
AdA - Ausbildung der Ausbilder Online

Sie wollen der Ausbilder von morgen sein? Bereiten Sie Ihre Auszubildenden erfolgreich auf das Berufsleben vor. Lernen Sie über das Internet - Online (E-Learning). Sie sind zeitunabhängig, ortsunabhängig und Sie haben geringe Anfahrtswege.



Ihre Ansprechpartnerin ist Ihnen bei Fragen gern behilflich Handwerkskammer

Catharina Wenzel

Bildungsmarketing

Rudolf-Diesel-Straße 10a
21684 Stade
Tel. 04141 6062-43
wenzel--at--hwk-bls.de
Ihr Ansprechpartner ist Ihnen bei Fragen gern behilflich Handwerkskammer

Tom Jensen

Bildungsmarketing

Rudolf-Diesel-Straße 10a
21684 Stade
Tel. 04141 6062-94
jensen--at--hwk-bls.de
Ihre Ansprechpartnerin ist Ihnen bei Fragen gern behilflich Handwerkskammer

Sylvia Peter

Technologiezentrum (TZH) Braunschweig

Hamburger Straße 234
38114 Braunschweig
Tel. 0531 1201-423
Fax 0531 1201-555
peter--at--hwk-bls.de