Meisterfeier 2018 - Abschlussbild (Website)
Fotostudio Sascha Gramann

#MeistergeschafftMeisterfeier

Der Meisterbrief ist der krönende Abschluss einer handwerklichen Ausbildung. Der Weg dahin ist nicht immer ganz leicht. Hat man es aber geschafft, so hat man guten Grund zum Feiern. Daher laden wir einmal im Jahr alle frisch gebackenen Meisterinnen und Meister, die ihre (Teil-)Prüfung bei uns abgelegt haben, zu einer großen Meisterfeier ein.

Neben den Meisterinnen und Meistern laden wir  auch die Dozent*innen und Prüfer*innen sowie Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft ein.

Lassen Sie sich von einem bunten Rahmenprogramm überraschen. Eines können wir Ihnen schon jetzt versprechen: Der Abend wird Ihnen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben.

Meisterfeier 2022

Die diesjährige Meisterfeier findet am 26. August 2022 in der Volkswagen Halle Braunschweig statt. Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Namens- und/oder Adressänderungen

Bitte teilen Sie uns etwaige Namens- und/oder Adressänderungen per Mail an meisterfeier@hwk-bls.de mit.



Impressionen der Meisterfeier 2019

376 Meisterinnen und Meister haben im Jahr 2018 ihren #Meistergeschafft. Auf der Meisterfeier in der Braunschweiger Stadthalle erhielten sie vor rund 1.600 Gästen ihre Schmuckmeisterbriefe. Die Fotos der Veranstaltung finden Sie hier - wir wünschen viel Spaß beim Anschauen!



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade veranstaltet einmal im Jahr eine zentrale Meisterfeier in Braunschweig. Alle Meisterinnen und Meister eines Kalenderjahres (1.1. – 31.12.) werden automatisch zur Meisterfeier im darauffolgenden Jahr eingeladen.

Beispiel: Wer die Meisterprüfung am 1. Februar 2022 erfolgreich besteht, wird – so wie alle anderen, die im Jahr 2022 erfolgreich ihre Meisterprüfung bestehen – zur Meisterfeier 2023 eingeladen.

Die Meisterfeier bildet den feierlichen Abschluss Ihrer Meisterausbildung. Daher laden wir Sie, Ihre Familie, die Prüfungsausschüsse, die Dozentinnen und Dozenten aus den Vorbereitungskursen sowie Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft einmal im Jahr zu einer großen Feierstunde ein. Neben der Übergabe Ihres Schmuckmeisterbriefes dürfen Sie sich auf ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedenen Showacts freuen. Im Anschluss laden wir alle Gäste zum Get-together und Essen ein.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Abweichungen kommen kann.

Ja, alle Meisterinnen und Meister erhalten auf der Meisterfeier ihren Schmuckbrief, jedoch nicht vorab.  Diejenigen, die nicht an der Meisterfeier teilnehmen, erhalten Ihren Schmuckmeisterbrief automatisch im Anschluss auf dem Postweg. Bitte denken Sie daher daran, uns etwaige Namens-/oder Adressänderungen vorab per Mail (meisterfeier@hwk-bls.de) mitzuteilen.

Wenn sich Ihr Name ändert, nachdem Sie Ihre Meisterprüfung abgelegt haben, kann diese Namensänderung unter Vorlage eines amtlichen Dokuments auf dem Schmuckmeisterbrief berücksichtigt werden.  Bis zur Meisterfeier erfolgt dies kostenlos. Später ist dafür ein Antrag auf Ausstellung einer Zweitschrift notwendig. Dieser ist kostenpflichtig. Eine Namensänderung auf der Zweitschrift des Meisterzeugnisses ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Bitte teilen Sie uns Ihre Namensänderung immer mit, damit Postsendungen (z. B. Einladungsversand zur Meisterfeier) auch zugestellt werden können.

Teilen Sie uns Ihre neue Adresse einfach per Mail (meisterfeier@hwk-bls.de) mit, damit wir Ihre Kontaktdaten aktualisieren können.

Wenn Sie Ihre (Teil-)Meisterprüfung vor einem fachlich zuständigen Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade abgelegt haben, erhalten Sie Ihren Schmuckmeisterbrief automatisch im Rahmen der Meisterfeier. Sie müssen den Schmuckmeisterbrief weder beantragen, noch etwas dafür zahlen.

Sollte Ihnen einmal ein Dokument – Meisterzeugnis oder Schmuckbrief – verloren gegangen sein, können Sie hierfür kostenpflichtig eine Zweitschrift anfordern. Bitte nutzen Sie hierfür das folgende Formular:

 Antrag auf Ausstellung einer Zweitschrift (Meisterprüfung)

Seit dem 1. Januar 2020 dürfen Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister den Zusatztitel „Bachelor Professional“ tragen. Dies wird so auf jedem Meisterzeugnis ausgewiesen.

 
 

Ihre Ansprechpartnerin ist Ihnen bei Fragen gern behilflich Handwerkskammer

Jessica Riechers

Kommunikation und Marketing

Burgplatz 2 + 2a
38100 Braunschweig
Tel. 0531 1201-122
riechers--at--hwk-bls.de