Komzet NLTec, Kompetenzzentrum Nutzfahrzeug- und Landmaschinentechnik
Handwerkskammer

Modernes Zentrum

Handwerkskammer modernisiert Ausstattung im Kompetenzzentrum Nutzfahrzeug- und Landmaschinentechnik (Komzet-NLTec).

Im Rahmen einer vom Bund und vom Land Niedersachsen geförderten Beschaffung wurde die Ausstattung im Bereich der Fort- und Weiterbildung der Land- und Baumaschinenmechatroniker erneuert. Insgesamt wurde eine Ausstattung in Höhe von rund 400.000 Euro beantragt und bewilligt. Die Höhe des Bundeszuschusses zu den förderfähigen Ausgaben beträgt 60 Prozent, der Zuschuss des Landes Niedersachsen 20 Prozent. Die geförderte Ausstattung wird vorrangig in der Fort- und Weiterbildung der Landmaschinenmechanikermeister und Servicetechniker Land- und Baumaschinen eingesetzt.

Das Kompetenzzentrum Nutzfahrzeug- und Landmaschinentechnik hat in Deutschland eine führende Rolle in Bildungsfragen rund um das Berufsbild des Land- und Baumaschinenmechatronikers und aktualisiert das Bildungsangebot rund um das Gewerk in regelmäßigen Abständen. In 2019 wurde die Beschaffung im Bereich der digitalen Technik fokussiert. Dank des geförderten Ausbaus der WLAN-Infrastruktur, neuer Tablet-PCs und Touchscreen-Monitore kann die Unterweisung der Teilnehmer künftig digital unterstützt durchgeführt werden. Das Gewerk ist beim Einsatz digitaler Technik führend, daher sind Sensoren sowie Technik aus den Bereichen GPS-Parallelfahrsysteme, Spurführung, Hydraulik und Diagnose wesentlicher Teil der Beschaffung. Der Fuhrpark ist durch zwei neue Zugfahrzeuge auf dem Stand aktueller Fahrzeugtechnik und ermöglicht die Diagnose komplexer Systeme.