Als Willkommenslotsin unterstützt Claudia Teller Betriebe bei der Integration von Geflüchteten.
Handwerkskammer

Neues Informations- und UnterstützungsangebotWillkommenslotsen unterstützen Ausbildungsbetriebe

Betriebe, die Geflüchtete ausbilden, erhalten von den Willkommenslotsen der Handwerkskammer ein besonderes Unterstützungsangebot. Bei einem persönlichen Besuch überreichen sie eine speziell zusammengestellte Willkommensmappe mit wichtigen Einstiegsinformationen. Das Informationsangebot reicht von Sprachförderangeboten über kulturelle und religiöse Informationen bis hin zu finanziellen Unterstützungsangeboten und richtet sich an die Unternehmen, ihre Ausbilderinnen und Ausbilder sowie an die Geflüchteten selbst. Das Besondere ist, dass die Informationen regionalisiert sind und somit konkrete Unterstützungsangebote aus der Region enthalten. Darüber hinaus stehen die Willkommenslotsen bei weiteren Fragen unterstützend und beratend zur Seite.

Willkommenslotsen der Handwerkskammer

Das Angebot der Willkommenslotsen richtet sich an alle Betriebe, die einen Geflüchteten aufnehmen wollen oder bereits aufgenommen haben. Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um ein Praktikum, eine Ausbildung oder um eine direkte Anstellung handelt. Sie helfen bei verwaltungstechnischen Abläufen, geben Tipps, damit die Integration im Betrieb gelingt und vermitteln Kontakte zu regionalen Partnern. Außerdem helfen sie Betrieben bei der Besetzung offener Praktikums- und Ausbildungsplätze mit Geflüchteten.



Claudia Teller Schmitz / Handwerkskammer

Claudia Teller

Integrationsförderung

Hamburger Straße 234
38114 Braunschweig
Tel. 0531 1201-503
Fax 0531 1201-555
teller--at--hwk-bls.de
Heinrich-Michael Schmitz / Handwerkskammer

Michael Heinrich

Integrationsförderung

Dahlenburger Landstraße 62
21337 Lüneburg
Tel. 04131 712-308
Fax 04131 712-478
michael.heinrich--at--hwk-bls.de
Heike Fischer

Heike Fischer

Integrationsförderung

Rudolf-Diesel-Straße 9
21684 Stade
Tel. 04141 6062-81
Fax 04141 6062-17
heike.fischer--at--hwk-bls.de