Ausbilder und Azubi
www.bildwerknord.de - Hannes Harnack

Ausbildung der Ausbilder (AdA)

Kompetenz zum Ausbilden - Wir bereiten Sie auf die Ausbildereignungsprüfung vor.

Die Ausbildung junger Menschen ist eine verantwortungsvolle und zugleich spannende und lohnende Aufgabe. Als Ausbilder sind Sie verantwortlich für die betriebliche Ausbildung und haben die Möglichkeit, langjährige Erfahrungen und Fachwissen an die Nachwuchskräfte von morgen weiterzugeben und somit dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, benötigen Sie nicht nur berufsbezogenes Wissen, das anschaulich vermittelt werden muss, Sie müssen ebenso Know-how rund um die Rahmenbedingungen der Ausbildung besitzen.

Inhalt

In unserem Vorbereitungskurs „Ausbildung der Ausbilder – AdA“ bereiten wir Sie auf Ihre Aufgaben als künftige/r Ausbilder/in vor. Auf dem Lehrplan stehen neben Didaktik und Pädagogik auch rechtliche Rahmenbedingungen der Lehrlingsausbildung und Ausbildungsplanung.

Der Kurs setzt sich aus vier Handlungsfeldern zusammen:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen


"Mit dem Ausbilderschein legen Sie den Grundstein für die Sicherung der Ausbildungsqualität."

Wojciech Jochemczyk, Leiter Nachwuchswerbung und Ausbildungsberatung

Dauer

112 Unterrichtsstunden

Abschluss

Die Fortbildung schließt mit einer staatlich anerkannten Prüfung ab, die auch als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt wird.

Zielgruppe

  • Fach- und Führungskräfte, die die Ausbildungsberechtigung erwerben wollen
  • Personen, die die Meisterprüfung in einem Handwerksberuf ablegen möchten

Lehrgangskosten

595,00 Euro

zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Fördermöglichkeiten

Wenn dieser Lehrgang im Rahmen der Meistervorbereitung gebucht wird, ist eine Förderung nach AFBG (Aufstiegs-BAföG) möglich.

mehr Infos