Der Friseur Stümpel Team Teß Intercoiffure wurde mit dem Lünale-Handwerkspreis 2021 ausgezeichnet
Privat

Digitale Kundenbindung

Der Friseur Stümpel Team Teß Intercoiffure wurde mit dem Lünale-Handwerkspreis 2021 ausgezeichnet.

Der Friseur Stümpel Team Teß Inter-coiffure aus Neu Wulmstorf hat für sein Videotagebuch den Lünale Hand-werkspreis 2021 gewonnen. Das diesjährge Motto war die Bindung von Kundschaft und Mitarbeitenden während der Corona-Pandemie. Friseurmeister Dirk Tess hat die Zeit während des Corona-Lockdowns genutzt, um seinen Friseursalon umfassend umzubauen. Neben den Baufortschritten hat Dirk Tess auch sehr persönliche Erfahrungen und Eindrücke während des Lockdowns mit der Kundschaft geteilt. Inzwischen ist das Videotagebuch fester Bestandteil der Kundenkommunikation. Außerdem erweitern virtuelle Dienstleistungen wie eine Haaranalyse das Angebot des Friseursalons. Die Verleihung der Lünale Wirtschaftspreise fand unter Einhaltung der 2G- und Hygieneregeln im Castanea Forum in Lüneburg statt.

Veranstalter der Preisverleihung war auch in diesem Jahr die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH für Stadt und Landkreis Lüneburg. Der Schirmherr der Lünale, Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, eröffnete mit einer Videobotschaft erstmals selbst die Galaveranstaltung.