Neues Datenschutzrecht: EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Stade

Handwerkskammer

Infoveranstaltung

Der Countdown läuft – ab dem 25. Mai 2018 muss jedes Unternehmen die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) umgesetzt und in den Unternehmensalltag integriert haben. Bei Nichtbeachtung oder Verstößen drohen z. T. drastische Bußgelder oder unliebsame Abmahnungen. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass diese Regeln für jedes Unternehmen – egal ob sie einen Datenschutzbeauftragten stellen müssen oder nicht – verbindlich sind.

Im Rahmen der kostenfreien Infoveranstaltung wollen wir Ihnen aufzeigen, dass die Umsetzung des neuen Datenschutzrechtes möglich ist, wir zeigen Ihnen die wesentlichen Neuerungen für Ihren betrieblichen Alltag auf, stellen Ihnen Muster für Aufgaben im Datenschutz vor und demonstrieren, wie Sie Ihren Dokumentationspflichten mit Hilfe einer kostenfreien Software nachkommen können.



Programm

Vortrag: 14:00 - 16:00 Uhr

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch.



Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihre Anmeldungen entsprechend des Eingangsdatums nur für die Warteliste berücksichtigen können.



Wann: 22.05.2018 um 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Technologiezentrum Stade, Rudolf-Diesel-Straße 9, 21684 Stade

Referent: Dipl. Sozialökonom Udo Kaethner, Datenschutzbeauftragter der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Veranstalter: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Anfahrtsplan: