Netzplantechnik 01/2019

Workshop

Komplexe Projekte und Prozesse sind ohne eine vernünftige Dokumentation kaum steuerbar. In vielen Förderanträgen wie zum Beispiel bei der Innovationsförderung ist die Dokumentation daher eine Voraussetzung für die Förderung. Eine Möglichkeit der Projektdokumentation ist die Netzplantechnik, auf der auch zahlreiche Softwarelösungen für Projektmanagement und Prozesssteuerung basieren.
Um die Grundlagen dieser Technik und Begriffe wie „kritischer Pfad“ und die Ermittlung relevanter Kennzahlen über eine Vorwärts- und Rückwärtsrechnung geht es in diesem dreistündigen Workshop. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, auch größere Projekte zu managen und die für ihre Bedürfnisse richtige Software auszuwählen.

Der Workshop wird regelmäßig jeden zweiten Dienstag im Monat angeboten. Individuelle Gruppentermine sowie Inhouse-Workshops sind nach Vereinbarung ebenfalls möglich.

Wann: 08.01.2019 um 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Technologiezentrum Stade, Rudolf-Diesel-Straße 9, 21684 Stade

Veranstalter: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Anfahrtsplan: