Außenwirtschaft, Ausland, Ländermarkte, International, Flagge
Strezhnev Pavel - Fotolia.com

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Wenn Sie Ihren Wohnort im Bezirk der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade haben oder hier arbeiten möchten, sind wir die zuständige Stelle, die Ihren Bildungsabschluss bewertet und anerkennt.

Sie haben im Ausland einen handwerklichen Beruf erlernt, doch wurde diese Qualifikation bisher in Deutschland nicht anerkannt? Das kann sich jetzt ändern. Mit dem seit April 2012 geltenden Anerkennungsgesetz können Sie ausländische Berufsabschlüsse bei uns überprüfen lassen.

Wenn Sie Ihren Wohnort im Bezirk der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade haben oder hier arbeiten möchten, beraten wir Sie kostenlos und vertraulich, ob Ihr handwerlicher Bildungsabschluss anerkannt werden kann.

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Dafür bringen Sie dann bitte folgende Unterlagen mit:

  • Ausweis oder Reisepass
  • Ausbildungsnachweise (Abschlussdokumente/Zeugnisse) aus ihrem Herkunftsland
  • Deutsche Übersetzungen der Dokumente
  • Auflistung der beruflichen Erfahrungen, Tätigkeiten und Fortbildungen in deutscher Sprache (= tabellarischer Lebenslauf)

Einen Dolmetscher bringen Sie bitte auf eigene Kosten mit.