Workshop Chefsache Stress - Wie Sie souverän und ausgeglichen mit sich, Ihren Kunden und Mitarbeitern umgehen!

Gebühren

Kurs: 199,00 €

Unterricht

28.08.2019 - 28.08.2019
Mittwoch von 09:00 bis 17:00 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 9 Std.

Lehrgangsort
Praxiszentrum für Gestaltung und Kreativität
Friedenstraße 7
21335 Lüneburg
Ansprechpartner
Frau Rebecca Riedel
Tel. 04131 712-175
Fax 04131 712-280
praxiszentrum--at--hwk-bls.de

Lehrgangsnummer 262008-0

Als Führungskraft im Handwerk stehen Sie täglich im Spannungsfeld zwischen Mitarbeitern, Kunden und Familie. Kommen Auftragsdruck oder schwierige Entscheidungen hinzu, stoßen die eigenen Ressourcen mitunter an ihre Grenzen: Gelassenheit und innere Stärke gehen verloren, Stress entsteht und wird weitergegeben - inklusive der Unzufriedenheit aller Beteiligten. In diesem neuen Tages-Intensiv-Workshop geht es gezielt darum, wie Sie den souveränen Umgang mit Stress zur Chefsache machen und die Stressspirale durchbrechen. Sie erleben, was für Sie typische Stresssituationen sind und wie Sie in diesen Situationen kräfteschonender und gelassener agieren und reagieren können, etwa in kniffeligen Situationen mit Kunden oder Mitarbeitern. So können Sie im Alltag zu mehr Gelassenheit und Stabilität finden und im Umgang mit Stress ein Vorbild für Ihre Mitmenschen sein. Stefan Grassmann, gelernter Zimmerer und versierter Trainer der Simonis ServiceKultur-Agentur, gibt Ihnen dabei Impulse, wie Sie Stressmuster wirkungsvoll verändern und ihnen gekonnt vorbeugen können. Zudem wird thematisiert, wie Sie durch den souveränen Umgang mit Stress Ihre Mitarbeiter besser führen, halten und binden und Vertrauen leben können. Zudem erleben Sie, wie Sie im achtsamen Umgang mit sich selbst Ihre Kraftreserven auffüllen und Ihre innere Widerstandskraft für mehr Freude im Leben stärken können. Zielgruppe: Handwerkerinnen und Handwerker aller Gewerke Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Zeitraum

28.08.2019 - 28.08.2019


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 199,00 €