Schiften für Ausbilder und Berufsschullehrer

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 390,00 €*

Unterricht

12.10.2021 - 15.10.2021
Lehrgangsdauer 24 UE

Lehrgangsort
TZH Stade
Rudolf-Diesel-Straße 9
21684 Stade
Ansprechpartner/in
Anna Borchers
Tel. 04141 6062-70
borchers--at--hwk-bls.de
Unverbindliche Anfrage
Das fachgerechte Schiften ist die Grundlage dafür, dass auf der Baustelle alle Hölzer eines Dachstuhls ein stabiles Gefüge ergeben. Auch im Zeitalter der computergestützten Arbeit ist die Beherrschung dieser Kunst für den Zimmermann unverzichtbar. Mit der reichen Erfahrung aus seiner Lehrtätigkeit macht Ralf Junge das Ziel aller Schiftkunst anschaulich - durch "Vordenken" die Arbeit auf dem Reißboden und beim Aufschlagen zu erleichtern. Von Stufe zu Stufe anspruchsvoller, zeigt er Beispiele, wie man verschiedene Detailpunkte findet - ob auf dem Reißboden oder auf dem Zeichenbrett. Sie entwickeln räumlich-geometrische Konstruktionen in den Zeichnungen, die Abbildungen demonstrieren angezeichnete und fertig ausgearbeitete Hölzer, Explosionszeichnungen und die Darstellung der sich schneidenden Ebenen. Dies gilt gleichermaßen für den Anfänger wie auch für den Könner. Denn auch wenn zukünftig zunehmend maschinell abgebunden wird, die Geometrie bleibt gleich. Das gilt auch in der digitalen Welt.
Abschluss

Zertifikat


Hinweis zu Kosten
* ggf. zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren
Zeitraum

12.10.2021 - 15.10.2021



Kosten

Kurs: 390,00 €

Lehrplan

Zertifizierung