Räumliches Zeichnen - Architektonische Elemente realistisch darstellen

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 159,00 €*

Unterricht

12.06.2020 - 13.06.2020
Freitag von 15:00 - 18:30 Uhr und Samstag von 09:00 - 16:00 Uhr
Lehrgangsdauer 12 UE

Lehrgangsort
Friedenstraße 7
21335 Lüneburg
Konzeptlabor
Ansprechpartner/in
Rebecca Riedel
Tel. 04131 712-175
praxiszentrum--at--hwk-bls.de
Unverbindliche Anfrage
Die realistische Darstellung von architektonischen Elementen ist dank einiger Tricks und Kniffe gar nicht so schwierig, wie es mitunter auf dem ersten Blick erscheinen mag. In diesem Einsteigerkurs lernen Sie die Grundlagen des räumlichen Freihandzeichnens wie Perspektive, Komposition, Ansichten, Licht und Schatten sowie verschiedenen Arten der räumlichen Darstellung kennen. Die Architektin Magda Jarzabek zeigt Ihnen dabei, wie Sie räumliche Situationen erfassen und Formen, Details oder Material optimal darstellen. Es werden dabei innenarchitektonische Elemente als auch die Außendarstellung von Gebäuden und der Zusammenhang mit landschaftlicher Umgebung oder Figuren behandelt. In verschiedenen Übungen, von denen bei gutem Wetter ein Teil im Freien durchgeführt wird, trainieren Sie auf Formaten bis zu A3-Größe Ihr zeichnerisches Geschick und schärfen Ihre Wahrnehmung von Form und Raum. Die im Kurs zum Einsatz kommenden Verbrauchsmaterialien sind in der Gebühr enthalten.
Zielgruppe

Handwerker*innen aller Gewerke

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Voraussetzungen

Interesse am Zeichnen und Darstellen


Hinweis zu Kosten
* ggf. zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren
Zeitraum

12.06.2020 - 13.06.2020



Kosten

Kurs: 159,00 €

Lehrplan

Zertifizierung