Meistervorbereitung im Tischlerhandwerk, Teil I und II

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 7.795,00 €*
förderfähig

Unterricht

05.09.2023 - 31.03.2025
Blended Learning
Lehrgangsdauer 

Lehrgangsort
TZH Braunschweig
Hamburger Straße 234
38114 Braunschweig
Ansprechpartner/in
Sibylle Abend
Tel. 0531 1201-422
abend--at--hwk-bls.de
Unverbindliche Anfrage

Holz ist Ihr Ding!

Ob die Holzverarbeitung oder die Oberflächenbehandlung ¿ Holz ist einfach Ihr Ding. Mit Ihren zeichnerischen Fähigkeiten entwerfen Sie Möbel, Fenster, Türen, Küchen und Ladeneinrichtungen. Sie gestalten nach innovativen Trends und greifen außerdem auf verschiedene Werkstoffe zurück.

Mit Stilsicherheit, Kreativität und dem Einsatz von modernsten Maschinen beherrschen Sie als Meister*in Ihr Handwerk, denn Kundenwünsche sind oftmals sehr anspruchsvoll. Mit der Meisterausbildung sind Sie anschließend in der Lage, diese Wünsche perfekt umzusetzen. Wir bereiten Sie optimal vor.

Mit uns erlangen Sie die erforderliche technische und betriebswirtschaftliche Qualifikation und legen somit den Grundstein für Ihre Selbstständigkeit. Wir machen Sie mit allen notwendigen Themen zur betrieblichen Planung und Umsetzung vertraut. Als Meister*in können Sie auch eine Position mit führenden Aufgaben übernehmen oder sich als Ausbilder für den handwerklichen Nachwuchs engagieren.

Vertiefen Sie Ihr Fachwissen und Ihre praktischen Kenntnisse in Ihrem Gewerk. Werden Sie zur gefragten Fachkraft. Werden Sie Tischlermeister*in.

Inhalte
Teil I - Fachpraxis

  • Meisterprüfungsprojekt und Fachgespräch
  • Situationsaufgabe

Teil II - Fachtheorie

  • Gestaltung, Konstruktion und Fertigungstechnik
  • Montage und Instandhaltung
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation

Zielgruppe

Gesellinnen und Gesellen im Tischler-Handwerk Verbindliche Auskünfte zu den Zulassungsvoraussetzungen erteilt die Prüfungsabteilung.

Information

Wichtiger Hinweis: Dieser Meisterkurs wird zurzeit als Blended Learning-Lehrgang geplant: Wir führen diesen Kurs in Teilen als virtuelles Seminar durch: Ihr Seminarraum ist Ihr Bildschirm innerhalb der online-Akademie. Hier finden Sie Ihre Dozent*innen, Ihre Mit-Teilnehmenden, Whiteboard und Lernmittel. Sie hören Dozent*innen und Mitschüler*innen, können Fragen stellen, aktiv mitarbeiten und Kleingruppenarbeiten durchführen. Dabei sitzen Sie ganz bequem zu Hause oder am Arbeitsplatz. Ihr Vorteil: Keine langen Anfahrtswege, kein Zeitverlust. Zusätzlich gibt es ausreichend gemeinsame Präsenzphasen. Die Praxisanteile werden selbstverständlich in unseren Werkstätten vor Ort im Technologiezentrum Braunschweig unterrichtet. Bitte beachten Sie, dass der Meistertitel aus insgesamt vier Teilen besteht. Zusätzlich zu Teil I und II wird noch der "Geprüfte Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO)", anerkannt als Teil III der Meisterprüfung, und der "AdA - Ausbildung der Ausbilder", anerkannt als Teil IV der Meisterprüfung, benötigt. Diese Teile sind alle bei uns buchbar. Es ist eine separate Anmeldung dafür erforderlich. Es sind grundsätzlich, sofern nicht anders angegeben, die jeweiligen Lehrgangskosten ausgewiesen. Hinzu kommen Prüfungsgebühren und ggf. andere Kosten, z.B. für Lernmittel. Die aktuellen Prüfungsgebühren finden Sie auf unserer Internetseite: www.hwk-bls.de/kostentarife.

Abschluss

Meisterprüfung Teil I und II


Hinweis zu Kosten
* ggf. zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren
Zeitraum

05.09.2023 - 31.03.2025



Kosten

Kurs: 7.795,00 €
förderfähig

Lehrplan

Für die berufliche Weiterbildung gibt es verschiedene Förderprogramme. Bei Fragen zur Planung der Teile I bis IV oder zu Fördermöglichkeiten wenden Sie sich gern an unsere Weiterbildungsberatung und vereinbaren einen individuellen Beratungstermin: www.hwk-bls.de/weiterbildungsberatung

Zertifizierung