Meistervorbereitung im Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk, KFZ-Servicetechniker*in (anerkannt als Teil I) und Teil II (Vollzeit)

ausgebucht

Kosten

Kurs: 6.590,00 €*
förderfähig

Unterricht

22.08.2022 - 03.02.2023
Montag bis Donnerstag von 08:00-16:00 Uhr, Freitags von 08:00-12:15 Uhr, auch Abend- und Wochenendveranstaltungen enthalten
Vollzeit
Lehrgangsdauer 860 UE

Lehrgangsort

Braunschweig

Ansprechpartner/in
Pauline Haas
Tel. 0531 1201-406
Haas--at--hwk-bls.de

Fahrzeuge sind Ihre Leidenschaft!
Sie als Meister*in im Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk beherrschen den Umgang mit Fahrzeugsystemenerstklassig. Trotz aller Computertechnik sind Sie Experte für das komplexemechanische Gebilde eines Kraftfahrzeugs. Sie prüfen, warten und reparieren Fahrzeugsystemeund setzen die Karosserie wieder instand.

Sie sorgen für die termin- und fachgerechte Ausführung, ob Diagnosen, Reparaturen oder Wartungsarbeiten und gewährleisten so die umfangreiche Kundenbetreuung. Wir bereiten Sie auf die selbständige Tätigkeit oder auf eine Position mit Führungsaufgaben vor. Geben Sie Vollgas - werden Sie Meister*in!

Inhalte

Teil I - Fachpraxis
Ihr Meisterprüfungsprojekt beschäftigt sich mit einer Situationsaufgabe im Handlungsfeld Fahrzeugsysteme oder Karosserieinstandsetzung.
Im anschließenden Fachgespräch präsentieren und begründen Sie Ihr Projekt vor dem Prüfungsausschuss.

Teil II - Fachtheorie
Fachorientierte Aufgaben in den Bereichen Kraftfahrzeug-Instandhaltungstechnik und Kraftfahrzeugtechnik.

Auftragsabwicklung:
Sie erfahren, wie Sie einen Kundenauftrag in allen Einzelschritten kundenorientiert einleiten und abschließen; Auftragsbeschaffung, Vertragsabschluss, Vorbereitung und Durchführung.

Alles, was Sie über Betriebsführung und Betriebsorganisation wissen müssen:

  • Betriebliche Kosten
  • Marketing
  • Qualitätsmanagement
  • Organisation
  • Logistik
  • Personalwesen
  • Arbeitssicherheit

Zielgruppe

Gesellen und Gesellinnen im Kraftfahrzeugmechatroniker-Handwerk Verbindliche Auskünfte zu den Zulassungsvoraussetzungen erteilt die Prüfungsabteilung.

Information

Bitte beachten Sie, dass der Meistertitel aus insgesamt vier Teilen besteht. Zusätzlich zu Teil I und II wird noch der "Geprüfte Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO)", anerkannt als Teil III der Meisterprüfung, und der "AdA - Ausbildung der Ausbilder", anerkannt als Teil IV der Meisterprüfung, benötigt. Diese Teile sind alle bei uns buchbar. Es ist eine separate Anmeldung dafür erforderlich. Es sind grundsätzlich, sofern nicht anders angegeben, die jeweiligen Lehrgangskosten ausgewiesen. Hinzu kommen Prüfungsgebühren und ggf. andere Kosten, z.B. für Lernmittel. Die aktuellen Prüfungsgebühren finden Sie auf unserer Internetseite: www.hwk-bls.de/kostentarife.

Abschluss

Meisterprüfung Teil I und II


Hinweis zu Kosten
* ggf. zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren
Zeitraum

22.08.2022 - 03.02.2023



Kosten

Kurs: 6.590,00 €
förderfähig

Lehrplan

Für die berufliche Weiterbildung gibt es verschiedene Förderprogramme. Unsere Weiterbildungsberater sind Ihnen gerne dabei behilflich, ein geeignetes Förderprogramm für Ihre Weiterbildung zu finden und unterstützen Sie bei der Beantragung.

Zertifizierung