Experimentelles Gestalten - Mit neuen Materialien und Methoden entwerfen, experimentieren und gestalten

Lehrgangsnummer B2-0208

Gebühren

Kurs: 149,00 €

Unterricht

22.06.2018 - 23.06.2018
Freitag von 15:00 - 18:30 Uhr und Samstag von 09:00 - 16:00 Uhr
Wochenende
Lehrgangsdauer 12 Std.

Lehrgangsort
Praxiszentrum für Gestaltung und Kreativität
Friedenstraße 7
21335 Lüneburg
Ansprechpartner
Frau Rebecca Riedel
Tel. 04131 712-175
Fax 04131 712-280
praxiszentrum--at--hwk-bls.de
Im Betriebsalltag und der eigenen Werkstatt bleibt nicht immer die Zeit, Neues auszuprobieren und kreativ zu arbeiten. Dieser Kurs in der Designwerkstatt des Praxiszentrums bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auszuprobieren und neue kreative und gestalterische Techniken anzuwenden. Tischler und Diplom-Designer Rüdiger Tamm zeigt Ihnen, wie Sie mit verschiedenen Materialien und Methoden Neues entdecken und frischen Schwing in Ihre Arbeits- und Gestaltungsweise bringen können. Zum Einstieg erfahren Sie, wie Sie den kreativen Prozess und die Entwicklung von Ideen starten und Vorstellungen visualisieren und weiterentwickeln können. Beim anschließenden Experimentieren kommen kreative Methoden zur Ideenfindung und ausgiebiges Ausprobieren mit neunen und bekannten Materialien zum Einsatz. Sie lernen dabei, bekannte Denk- und Gestaltungsmuster aufzubrechen, Ihre Formensprache zu erweitern und frische Impulse in die Entwicklung Ihrer Angebote und Gestaltungsprojekte zu bringen. Dieser Kurs findet in Kooperation des Praxiszentrums mit der "Werkakademie für Gestaltung und Design im Handwerk Niedersachsen e. V." statt. Voraussetzung: Interesse an kreativer Gestaltung, Modellbau und Entwurfstechniken Zielgruppe: Handwerkerinnen und Handwerker aller Gewerke Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Zeitraum

22.06.2018 - 23.06.2018


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 149,00 €