Excel 2010: Tabellenkalkulation - Grundlagen

wenige Plätze

Kosten

Kurs: 165,00 €*

Unterricht

20.07.2020 - 12.08.2020
8:30 Uhr - 11:45 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 40 UE

Lehrgangsort

Stade

Ansprechpartner/in
Ines Wandrei
Tel. 04141 6062-30
wandrei--at--hwk-bls.de
Unverbindliche Anfrage

Seminarnummer 9302009

Kalkulationen müssen in den unterschiedlichsten Zusammenhängen durchgeführt werden. Mit Hilfe moderner Kalkulationsprogramme ist es heute möglich, umfangreiche Rechenoperationen, wie z. B. Angebotskalkulationen, Preiskalkulationen, Statistiken oder Kostenanalysen schneller und genauer durchzuführen. Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse über Aufbau, Arbeitsweise, Funktion und Leistungsmerkmale sowie Fertigkeiten im Umgang mit einem typischen Kalkulationsprogramm.

Inhalte

  • Formeln und Funktionen verwenden
  • Tabellen gestalten
  • sortieren und drucken
  • Prozentrechnung
  • Diagramme anfertigen
  • die WENN-Funktion
  • Rechnen mit Datumsangaben
  • Bereichsnamen verwenden

Seminartage:

20.07., 22.07., 24.07., 27.07., 29.07., 31.07., 03.08., 07.08., 10.08. und 12.08.2020

Hinweis

  • Grundkenntnisse in der Bedienung des PCs und im Umgang mit Dateien bzw. Ordnern werden vorausgesetzt. Diese können Sie sich ggf. im "PC-Starterkurs"aneignen. 
Zielgruppe

Frauen in der Elternzeit oder Familienphase

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Hinweis

Mit der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung setzt sich die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade nachhaltig für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit ein.

  • Frauen die innerhalb der letzten zwölf Monate nicht mehr sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind zahlen die ermäßigten Gebühren in Höhe von 55 Euro.


Hinweis zu Kosten
* ggf. zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren
Zeitraum

20.07.2020 - 12.08.2020



Kosten

Kurs: 165,00 €

Hinweis

Mit der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung setzt sich die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade nachhaltig für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit ein.

  • Frauen die innerhalb der letzten zwölf Monate nicht mehr sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind zahlen die ermäßigten Gebühren in Höhe von 55 Euro.

Lehrplan

Zertifizierung