Beruflich Neues wagen!

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 126,00 €*

Unterricht

01.09.2020 - 29.09.2020
8:30 Uhr - 12:45 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 30 UE

Lehrgangsort

Stade

Ansprechpartner/in
Ines Wandrei
Tel. 04141 6062-30
wandrei--at--hwk-bls.de
Unverbindliche Anfrage

Seminarnummer 9301001

Sie sind berufstätig, möchten sich aber beruflich weiterentwickeln bzw. verändern. Sie haben neue Kompetenzen und Interessen entwickelt, die Sie beruflich einsetzen möchten. In diesem Seminar erhalten Sie Impulse, wie Sie Ihre Karriere aktiv und zielgerichtet gestalten. Sie werden im beruflichen Veränderungsprozess begleitet und unterstützt. Gleichzeitig profitieren Sie von dem Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Folgende Fragen stehen im Vordergrund:

  • Was sind meine besonderen Fähigkeiten und Kompetenzen?
  • Wie nutze ich meine Werte und Kompetenzen für meinen weiteren Berufsweg?
  • Wie finde ich den Job, der zu mir passt?
  • Wie finde ich eine Balance zwischen Beruf, Familie und meinen eigenen Wünschen?

Seminartage:

01.09., 08.09., 15.09., 17.09., 22.09. und 29.09.2020

Zielgruppe

Frauen die den eigenen beruflichen Standort neu bestimmen möchten, sich eine neue Perspektive schaffen wollen, die eigenen Werte und Kompetenzen erkennen wollen, um diese zur beruflichen oder Neuorientierung zu nutzen.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung

Hinweis

Mit der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung setzt sich die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade nachhaltig für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit ein.

  • Frauen die innerhalb der letzten zwölf Monate nicht mehr sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind zahlen die ermäßigten Gebühren in Höhe von 42 Euro.


Hinweis zu Kosten
* ggf. zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren
Zeitraum

01.09.2020 - 29.09.2020



Kosten

Kurs: 126,00 €

Hinweis

Mit der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung setzt sich die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade nachhaltig für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit ein.

  • Frauen die innerhalb der letzten zwölf Monate nicht mehr sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind zahlen die ermäßigten Gebühren in Höhe von 42 Euro.

Lehrplan

Zertifizierung