Videos

Überblick


Auf dieser Seite dürfen Sie zuschauen. Denn hier finden Sie unsere Videobeiträge.

Astrid Bauerfeld

Telefon 0531 1201-124
Fax 0531 1201-111

Meisterfeier 2017


Meisterfeier 2017



453 Meisterinnen und Meister haben im Jahr 2016 ihre Prüfung vor der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade abgelegt. Auf der Meisterfeier in der Braunschweiger Stadthalle erhielten Sie nun vor rund 1.400 Gästen ihre Urkunden.

Ausbildungsmesse 2017


Ausbildungsmesse 2017



Schülerinnen und Schüler der Region informierten sich während einer Ausbildungsmesse im Braunschweiger Eintrachtstadion über Ausbildungsberufe.

Jahresausstellung Edles Handwerk 2016


Jahresausstellung Edles Handwerk 2016



Impression von unserer jährlich stattfindenden Verkaufsausstellung Edles Handwerk, die vom 18. bis 20. November in der Handwerkskammer in Lüneburg viele Besucher anlockte.

Na klar. Dual: Mehrwert durch überbetriebliche Ausbildung. (Teil 3)


Na klar. Dual: Mehrwert durch überbetriebliche Ausbildung. (Teil 3)




Tischler-Lehrlinge im Technologiezentrum der Handwerkskammer

Meisterfeier 2016


Meisterfeier 2016



Alle Meisterinnen und Meister, die im Jahr 2015 ihre Prüfung vor der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade abgelegt haben, bekamen auf der Meisterfeier in der Braunschweiger Stadthalle ihre Meisterbriefe überreicht.

Der Meister im Handwerk


Der Meister im Handwerk



Metallbauermeister Alexander Tandler aus Neu Wulmstorf über die Chancen und Vorteile, die der Meisterbrief für ihn bringt.

Integrationsprojekt IHAFA


Integrationsprojekt IHAFA



Flüchtlinge in eine Ausbildung im Handwerk zu vermitteln ist das Ziel des "Integrationsprojekts Handwerkliche Ausbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber (IHAFA)", das das niedersächsische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit den Handwerkskammern ins Leben gerufen hat. Es gibt dafür in Braunschweig, Lüneburg und Stade jeweils eine eigene Koordinatorin bei der Handwerkskammer.

Berufsorientierung im TZH Stade


Berufsorientierung im TZH Stade



Ausprobieren, ob der Beruf Spaß macht: Diese Chance erhalten Mädchen und Jungen bei den Berufsorientierungs­maßnahmen in den Bildungszentren der Handwerkskammer in Braunschweig, Lüneburg und Stade. Schüler der achten Klasse können dort regelmäßig ihre Eignung für handwerkliche Berufe unter Beweis stellen.

Einweihung des Werkstattzentrums 1 in Lüneburg


Einweihung des Werkstattzentrums 1



Ministerpräsident Stephan Weil hat nach zweijähriger Bauzeit das neue Werkstattzentrum der Handwerkskammer in Lüneburg eingeweiht.

Jahresausstellung Edles Handwerk 2015


Jahresausstellung Edles Handwerk 2015



Eindrücke von der Ausstellung Edles Handwerk, die vom 20. bis 22. November in der Handwerkskammer in Lüneburg viele Besucher anlockte.

Na klar. Dual: Mehrwert durch überbetriebliche Ausbildung. (Teil 2)


Na klar. Dual: Mehrwert durch überbetriebliche Ausbildung. (Teil 2)





Friseur-Lehrlinge im Technologiezentrum der Handwerkskammer

Na klar. Dual: Mehrwert durch überbetriebliche Ausbildung. (Teil 1)


Na klar. Dual: Mehrwert durch überbetriebliche Ausbildung. (Teil 1)





Kfz-Mechatroniker-Lehrlinge im Technologiezentrum der Handwerkskammer

Meisterstücke 2015 aus dem Steinmetzzentrum


Die Meisterstücke 2015 aus dem Steinmetzzentrum





Einen Eindruck der Meisterstücke des diesjährigen Meisterkurses im Steinmetzzentrum Königslutter der Handwerkskammer zeigt die Slideshow.

Flüchtling startet Malerausbildung


Flüchtling startet Malerausbildung



Zwischen seiner neuen Heimat und seiner Vergangenheit liegen mehr als 12 000 Kilometer. Abdifitah Mohamud Elmi, genannt Abdi, ist aus Somalia geflohen. Dort drohte ihm ein Schicksal als Kindersoldat. Über Umwege ist er im niedersächsischen Bahrdorf gelandet. Dort kann er in der Bauermeister GmbH & Co. KG im Sommer eine Ausbildung zum Maler und Lackierer beginnen.

Bildungszentren der Handwerkskammer


Die Bildungseinrichtungen der Handwerkskammer





Das Video stellt die Bildungseinrichtungen der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade in Königslutter, Stade, Lüneburg und Braunschweig vor.

Generationenfreundlicher Betrieb: Malermeisterin Angelika Schröter


Generationenfreundlicher Betrieb: Malermeisterin Angelika Schröter





Malermeisterin Angelika Schröter aus Königslutter ist nicht nur in ihrem Gewerk und in Sachen Farbe fit. Sie bietet zukunftsgerichtet für ihre Kunden auch farblich und haptisch gestaltete Lösungen für generationsfreundliche Konzepte an. Im Jahr 2013 wurde die Farbexpertin mit dem Markenzeichen "Generationenfreundlicher Betrieb Service + Komfort" von der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade geehrt.

Alltag in Vicenza


Alltag in Vicenza

 



Handwerkslehrlinge ließen sich bei ihrem dreiwöchigen Praktikum in Vicenza in Italien begleiten und berichten von ihren Erfahrungen. Organisiert wurde das Praktikum vom Niedersächsischen Zentrum für internationale Berufsbildung in Lüneburg.
Auch ohne Sprachkenntnisse des Landes kommen die Lehrlinge bei ihrem Praktikum im italienischen Vicenza klar.

Polnische Azubis in Braunschweig


Polnische Azubis in Braunschweig



Drei Wochen waren polnische Auszubildende zu Besuch in Kfz- und Frisörbetrieben der Region Braunschweig. Natalia Marszall, Mobilitätsberaterin der Handwerkskammer in Braunschweig, hat die Lehrlinge empfangen. Mit Hilfe der Kreishandwerkerschaft Region Braunschweig-Gifhorn wurden im Vorfeld Betriebe ausgesucht, die sich bereit erklärten, einen Auszubildenden aufzunehmen.

Moderne Wanderschaft


Moderne Wanderschaft

 

 



Das Niedersächsische Zentrum für internationale Berufsbildung unterstützt Azubis und Handwerksbetriebe dabei, Praktika im Ausland zu machen. Die Filme zeigen Lehrlinge, die drei Wochen lang in Norwegen gearbeitet haben.

Schornsteinfeger-Lehrling in Norwegen


Schornsteinfeger-Lehrling in Norwegen



Schornsteinfeger-Lehrling Julian Fingerhut aus Braunschweig verbrachte einen Monat 1200 Kilometer entfernt vom heimischen Ausbildungsbetrieb in Lillehammer. Dort kehrte er gemeinsam mit Meister Kai Olsen die Schornsteine und Kamine der Einheimischen.

Alle Videos bei Youtube


Alle Videos bei Youtube

Alle Videos der Handwerkskammer finden Sie im Youtube-Kanal.