Fachkräftesicherung

© Yuri Arcurs Photography - Fotolia.com

© Yuri Arcurs Photography - Fotolia.com

Überblick


Zukunftssicherheit für Ihren Betrieb

Viele Handwerksbetriebe sehen sich mit Blick auf ihr Personal mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Ausreichend motivierter und ausbildungsfähiger Nachwuchs ist immer schwerer zu finden. Gleichzeitig wird es immer wichtiger, die eigenen Mitarbeiter so lange wie möglich im Unternehmen zu halten und sie selbst zu den dringend benötigten Fachkräften weiterzubilden.

Mit unserer Broschüre „Fachkräfte – Zukunftssicherheit für Ihren Betrieb“ möchten wir Ihnen Impulse geben und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, wie Sie den Herausforderungen begegnen können. Führen Sie den Selbstcheck durch und lassen Sie sich von uns beraten.

Ute Wehling

Telefon 0531 1201-211
Fax 0531 1201-215

Download Broschüre „Fachkräfte – Zukunftssicherheit für Ihren Betrieb“ (1.32 MB)
Weitere Informationen Frauenförderung

Mitarbeiterbindung und Personalentwicklung


Mitarbeiterbindung und Personalentwicklung

Wir helfen Ihnen, als Arbeitgeber attraktiver zu werden. Wenn Mitarbeiter Aufstiegs- und Entwicklungschancen haben und in einem guten Betriebsklima arbeiten, ist das für beide Seiten ein Gewinn.

Mitarbeiterbindung

Vor dem Hintergrund des sich verschärfenden Fachkräftemangels gewinnt die Bindung der eigenen Mitarbeiter an den Betrieb zunehmend an Bedeutung.

Unser Beratungsangebot zum Thema Mitarbeiterbindung umfasst die Bereiche:
 
  • Strategische Personalentwicklung
  • Führungsstil
  • Entgeltoptimierung
  • Mitarbeitergespräche
  • Kompetenzentwicklung und Weiterbildung
Einen ersten Überblick zu diesen Themen erhalten Sie in der Broschüre „Fachkräfte – Zukunftssicherheit für Ihren Betrieb“.
 

Daniela Wiemers

Telefon 0531 1201-254
Fax 0531 1201-444

Personalentwicklung mit dem Kompetenz-Navi

Das Kompetenz-Navi ist eine speziell auf Handwerksbetriebe zugeschnittene Softwarelösung für den Bereich der Personalentwicklung. Dabei kann es sowohl als Analyseinstrument als auch zur Dokumentation über die Entwicklungen der Mitarbeiter eingesetzt werden. Entwickelt wurde das Kompetenz-Navi im Rahmen des Verbundprojekts Verbundprojekt „Integrierte Kompetenzentwicklung im Handwerk“ (In-K-Ha).
 

Einsatzbereiche des Kompetenz-Navi’s:
  • Mitarbeitergespräche
  • Personaleinsatzplanung
  • Kompetenzentwicklung
  • Dokumentation von im Arbeitsleben erworbenen Kompetenzen
  • Laufbahn- und Nachfolgeplanungen
Interesse?
Wir unterstützen Sie bei der ersten Anwendung im Betrieb und stellen Ihnen dazu einen kostenfreien Test-Account zur Verfügung.
 
Weitere Informationen www.in-k-ha.de
Beitrag im NDR

FAME


FAME – Fachkräftesicherung Attraktiver Mittelstand Elbe-Weser

Wie können Sie sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb und als attraktiver Arbeitgeber für Fachkräfte in Zukunft aufzustellen? Welche konkreten Lösungen passen zu Ihnen?

Die Erstberatungsstelle FAME - Fachkräftesicherung Attraktiver Mittelstand Elbe-Weser zeigt Ihnen konkrete Handlungsoptionen und Fördermöglichkeiten auf. Bei Bedarf wird gezielt in weiterführende Angebote in die Region vermittelt.

Wir beraten Sie zu den Themenfeldern:
 
  • Unternehmenskultur und Betriebsklima
  • Attraktivität und Qualität der Ausbildung
  • Zielgruppengerechte Personalrekrutierung und Außendarstellung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Personalentwicklung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliche Gesundheitsförderung.
Zusätzlich profitieren Sie von Informationsveranstaltungen und Workshops zu Fragen der Arbeitgeberattraktivität, die in Kooperation mit unseren Projektpartnern angeboten werden. Teilen Sie uns gerne Ihre Wunschthemen mit und lassen Sie sich in unserem Veranstaltungsverteiler aufnehmen.

Dieses Angebot richtet sich an alle Mitgliedsunternehmen der Handwerkskammer oder der Industrie- und Handelskammer mit bis zu 50 Beschäftigten aus den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg (Wümme), Stade und Verden.

Gerlinde Tennhoff

Telefon 04141 6062-88
Fax 04141 6062-17

Download FAME Info-Flyer der Handwerkskammer (134.22 KB)
Weitere Informationen Regionale Fachkräftebündnisse

Welcome Center


Welcome Center

Rekrutierung und Integration ausländischer Fachkräfte

Das Welcome Center unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei den Themen Rekrutierung, Einstellung, Qualifizierung und Integration ausländischer Fachkräfte. Auf das Leistungsangebot können alle Unternehmen aus den Städten Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter sowie den Landkreisen Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel zurückgreifen. Auch ausländische Fachkräfte, die sich in der Region orientieren möchten, werden vom Welcome Center unterstützt.
 
Das vom Fachkräftebündnis NordOstNiedersachsen initiierte Projekt, das seine Arbeit aufnimmt. wird vom Land Niedersachsen aus Mitteln des Europäischen
Sozialfonds gefördert. Zu dem Fachkräftebündnis gehören insgesamt 25 Bündnispartner – darunter auch die Handwerkskammer.
 
Weitere Informationen www.welcome-center-der-region.de