Als Subunternehmer im EU-Ausland unterwegs


Zeven: Infoveranstaltung
Wenn Sie für ein deutsches Unternehmen als Subunternehmer im europäischen Ausland unterwegs sind, müssen Sie einige Formalitäten einhalten und berücksichtigen. Welche dies sind, zeigen wir Ihnen anhand von konkreten Beispielen (Belgien, Luxemburg, Österreich, Dänemark und Schweiz).

Themen
  • Baustellenkontrollen erfolgreich meistern
  • Anmeldung der eingesetzten Mitarbeiter
  • Gewerberechtliche Voraussetzungen
  • Mitführen von diversen Unterlagen
  • Bezahlung der Mitarbeiter nach den Tariflöhnen des jeweiligen Landes
  • Einhaltung von Normen
  • Umsatzsteuerliche Behandlung der erbrachten Montage/Dienstleistung

Anmeldung

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung unser Online-Formular.

Ansprechpartner

Emilie Linder

Telefon 04141 6062-11
Fax 04141 6062-90



Matthias Reichert

Telefon 04141 6062-13
Fax 04141 6062-90



 
Termin: 13.09.2017
Ort: Haus des Handwerks, Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser, Poststraße 3 27404 Zeven
Preis: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Info: Zeit: 14 bis 17 Uhr