Wie ist die Handwerkskammer organisiert?

Die Handwerkskammer besteht aus der Vollversammlung, dem obersten Selbstverwaltungsorgan der Handwerkskammer, aus dem Vorstand und sowie aus Ausschüssen. Die Vollversammlung besteht aus 45 Mitgliedern; davon sind 30 Mitglieder der Arbeitgeberseite und 15 Mitglieder der Arbeitnehmerseite zugeordnet.

Der Vorstand der Handwerkskammer besteht aus einem Präsidenten und zwei Vizepräsidenten, davon einer von der Arbeitgeberseite, sowie neun weiteren Mitgliedern, von denen drei Arbeitnehmervertreter sein müssen.