Was ist die Handwerkskammer?

Die Handwerkskammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie übernimmt gesetzlich festgelegte Aufgaben, die durch die Handwerksordnung übertragen wurden. Dazu gehören zum Beispiel das Führen der Handwerksrolle oder die Durchführung von Prüfungen. Neben den gesetzlich übertragenen Aufgaben führt die Handwerkskammer freiwillige Aufgaben aus, wie zum Beispiel betriebswirtschaftliche Beratungen oder Beratungen für Existenzgründer.

Seminare und Lehrgänge zu verschiedenen Themen und Schwerpunkten können ebenfalls bei der Handwerkskammer besucht werden.