Kammergebäude, Standort, TZH, Lüneburg, Technologiezentrum, Außenaufnahme, Gebäude,
Handwerkskammer

Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) - Lüneburg

Für unser Technologiezentrum in Lüneburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d).

Frank Twele

Tel. 0531 1201-200
Fax 0531 1201-202
bewerbung@hwk-bls.de

Ihre Aufgaben

  • Führung und Koordination des Teams in Zusammenarbeit mit dem Abteilungsleiter
  • Strategische Weiterentwicklung des Technologiezentrums
  • Entwicklung und Realisierung von zukunftsweisenden Bildungsprodukten
  • Budgetierung und Kostenkontrolle
  • Entwickeln und Erstellen von Prozessbeschreibungen im Rahmen des Qualitätsmanagements, Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei der Abwicklung öffentlich geförderter Projekte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im kaufmännischen/pädagogischen/technischen Bereich
  • Erfahrungen und Leitungsfunktionen im beruflichen Bildungssystem der Aus- und Fortbildung
  • Ausgeprägtes Führungsverständnis
  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Organisationstalent und selbständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Vergütung nach 11 TV-L
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktive Vorsorgeleistungen
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und betreut als eine der größten Kammern Deutschlands rund 28.000 Mitgliedsunternehmen zwischen Nordsee, Elbe, Weser und Harz.



Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe der Kennziffer 3137 gern auch per E-Mail. Bitte senden Sie dazu Ihre Unterlagen möglichst zusammengefasst in einem einzigen pdf-Dokument an: Bewerbung@hwk-bls.de. Bitte schicken Sie keine Links oder Bilddateien etc., da diese aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet werden können.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 21.06.2021.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
Frank Twele · Burgplatz 2 · 38100 Braunschweig
bewerbung@hwk-bls.de