Das neue Programm präsentieren Christina Völkers (li.) und Ines Wandrei von der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung
Handwerkskammer

Rückkehr in den Beruf gezielt vorbereiten

Seminare für Frauen in Stade

Neue Kursangebote speziell für Frauen hat die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade auch in diesem Jahr wieder im Programm. Am Standort Stade können sich Frauen beruflich weiterbilden, während ihre Kinder in Kita oder Schule sind. Die Kurse richten sich besonders an Mütter in der Familienphase, die sich auf ihren beruflichen Wiedereinstieg vorbereiten möchten.

Ein Vorteil für Mütter: Die Kurse finden vormittags zu familienfreundlichen Zeiten (8.30 bis 11.45 Uhr) statt. Ein weiterer Pluspunkt: Für Frauen, die länger als ein Jahr nicht mehr berufstätig waren, gelten ermäßigte Konditionen. „Für diese Zielgruppe können wir Fördermittelmittel in Anspruch nehmen“, freut sich Christina Völkers, Leiterin der Koordinierungsstelle zur Frauenförderung.

Veranstaltungsort für das Kursangebot ist das Technologiezentrum Stade der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade in der Rudolf-Diesel-Str. 9 in Stade.

Parallel zum Kursangebot werden außerdem kostenlose Vorträge zu ausgewählten Themen angeboten. Hier gibt es Tipps zum Wiedereinstieg, zur Bewerbung, zu Minijobs und zu vielem mehr.