Nachfolgemoderation 2017
Bjoern Schoenfeld

Einfach einen Betrieb übernehmen

Unsere Nachfolgemoderatoren wissen, wie das geht!

Wer wir sind und was wir tun

Die erfolgreiche Übergabe oder Übernahme eines Betriebs erfordert eine intensive und detaillierte Planung. Bei der Nachfolgeregelung bedarf es daher üblicherweise einer betriebswirtschaftlichen, juristischen und steuerrechtlichen Beratung. Doch bei allen Zahlen und Paragraphen sollte nicht vergessen werden, dass die Übergabe des eigenen Lebenswerkes ebenso von Persönlichem und Zwischenmenschlichem geprägt ist, die jede Betriebsübergabe individuell und einzigartig macht.

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen rund um die Betriebsübernahme. Unsere Nachfolgemoderatorinnen helfen potenziellen Übernehmern, einen passenden Betrieb zu finden und unterstützen sie bei der Bewältigung der Voraussetzungen und der Klärung aller individuellen Fragen. Sie haben eine Übersicht über spezielle Seminare, die fit für die Leitung eines Betriebs machen.



Experten berichten

Betriebsnachfolge - Der Plan B für die Zukunft

Symbolbild eines Radios
Handwerkskammer

Die Nachfolgemoderatorin Bettina Otte-Kotulla gibt im Podcast HörWERK Tipps zur Betriebsnachfolge.

zum Podcast HörWERK

Keine Nachfolge aus Existenzangst?

Symbolbild: Mann am Schreibtisch grübelt über Zahlen
Graggo

Wir nehmen uns gerne Zeit, um Ihre Ideen, Zweifel und Visionen gemeinsam mit Ihnen unter die Lupe zu nehmen.

Mehr lesen

Tischlerei Kynast

Lutz Natho und Markus Kynast von Treppenbau Kynast.
Bauerfeld / Handwerkskammer

Herr Kynast hat die Nachfolgethematik rechtzeitig angegangen und wurde der Übernahme des Betriebes durch seinen langjährigen Mitarbeiter belohnt.

Mehr lesen

Alle Expertenbeiträge finden Sie hier



Wir werden gefördert

Die Nachfolgemoderatoren werden gefördert durch die Europäische Union und das Land Niedersachsen.

 



Logo Nachfolgemoderation
Handwerkskammer