Fortbildung, Weiterbildung, Meisterschule, Unterricht, Schüler
argum

Karriere im Handwerk

Karriere- und Fördermöglichkeiten im Überblick: Kostenfreie Infoveranstaltungen in Braunschweig, Lüneburg und Stade.

Fachkräfte sind in vielen Handwerksbetrieben Mangelware: Betriebe können freie Ausbildungs- und Arbeitsplätze oftmals nur schwer besetzen. Wer sich für einen Handwerksberuf entscheidet, dem bieten sich neben einem spannenden Beruf auch viele Aufstiegsmöglichkeiten. 

In einer kostenfreien Informationsveranstaltung informiert die Weiterbildungsberatung der Handwerkskammer über Karrieremöglichkeiten im Handwerk:

  • Kann man nach einer Ausbildung im Handwerk auch ohne Abitur studieren?
  • Welche Schritte sind auf dem Weg zum Meistertitel notwendig?
  • Welche Karrierechancen hat man als Geprüfte*r Betriebswirt*in (HwO)?

Außerdem werden verschiedene Förderprogramme vorgestellt: Dank Aufstiegs-BAföG (ehemals „Meister-BAföG“),  niedersächsischer Meisterprämie und weiteren Förderprogrammen gibt es finanzielle Rückendeckung beim Emporklimmen der Karriereleiter.

Die Veranstaltung richtet sich an Schüler*innen, Auszubildende im Handwerk und Gesell*innen.

Termine

Die kostenfreien Infoveranstaltungen finden an drei Terminen in den Technologiezentren (TZH) in Braunschweig, Lüneburg und Stade statt. Beginn ist jeweils 18 Uhr, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

09. September im TZH Braunschweig

11. September im TZH Lüneburg

11. September im TZH Stade



 
Braunschweig


Lüneburg

Stade

Anke Ott

Tel. 04141 6062-40
Fax 04141 6062-91
ott--at--hwk-bls.de