Digitalisierung im Handwerk
Rawpixel Ltd. - stock.adobe.com

IT Systemadministrator (m/w/d) Schwerpunkt Netzwerkinfrastruktur - Lüneburg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Lüneburg einen IT Systemadministrator (m/w/d) Schwerpunkt Netzwerkinfrastruktur.



 Frank Twele

Tel. 0531 1201-200
Fax 0531 1201-202
bewerbung@hwk-bls.de

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Bearbeitung, Priorisierung technischer Anfragen und Problemstellungen
  • Ausbau, Administration und Monitoring der eigenen Netzwerkinfrastruktur (LAN, MAN, WAN, WLAN, VoIP, SECURITY)
  • Planung, Durchführung und Begleitung von Projekten im Bereich Netzwerkservices & Infrastruktur
  • Betreuen und Warten der VOIP TK-Anlagen, Virtualisierung-Server und Software, E-Mailserver und Speichersysteme (inkl. Peripheriegeräte/Hardware)
  • Durchführen von Fehleranalysen, Identifizieren der Störung und Fehlerursache, Recherchieren nach Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung und Lösen der Störungen
  • Sicherstellen und Überwachen der IT-Sicherheit

Ihr Profil

  • Idealerweise abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. im Bereich Informatik) oder vergleichbare Abschlüsse
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Netzwerkadministrator*in und Windows-Systemadministrator*in möglichst speziell im Bereich Infrastruktur
  • Zertifizierung zum CCNA oder CCNP oder MCSE oder höherwertiger / gleichwertig
  • Fundierte Kenntnisse über TCP/IP, Switching und Routing u.a. im Cisco und HP Umfeld
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten

  • Vergütung nach EG 10 TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit 39,8 Std./Woche
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktive Vorsorgeleistungen
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ansprechendes Arbeitsumfeld

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und betreut als eine der größten Kammern Deutschlands rund 28.000 Mitgliedsunternehmen zwischen Nordsee, Elbe, Weser und Harz.



Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe der Kennziffer 7029 gern auch per E-Mail. Bitte senden Sie dazu Ihre Unterlagen möglichst zusammengefasst in einem einzigen pdf-Dokument an: Bewerbung@hwk-bls.de. Bitte schicken Sie keine Links oder Bilddateien etc., da diese aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geöffnet werden können.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 12.07.2021.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
Frank Twele • Burgplatz 2 • 38100 Braunschweig
bewerbung@hwk-bls.de