Digitalisierung im Handwerk
Rawpixel Ltd. - stock.adobe.com

Kostenlose Infoveranstaltung am 18. MaiDigitales Lernen im Handwerk

Das Interesse an digitalen Lernangeboten ist – nicht zuletzt auch durch Corona – immer mehr gestiegen. Digitale Lernformen bringen viele Vorteile mit sich. Neben der Zeitersparnis durch den Wegfall langer Anfahrtswege bieten sie je nach Lernform deutlich mehr Flexibilität: Während der Unterricht beim Blended Learning zu festgelegten Zeiten im virtuellen Klassenzimmer stattfindet, können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer von reinen e-Learning-Kursen die Lernzeiten komplett selbstständig einteilen.

Im Rahmen unserer ca. 30-minütigen Infoveranstaltung wollen wir Ihnen einen Einblick in das Thema digitales Lernen geben und Ihnen unser Digitalisierungsprojekt "Lernen Digital im Handwerk - LeDiH" vorstellen. Im Anschluss ist Zeit für individuelle Fragen.

Inhalte

  • Vorstellung des Projekts "Lernen Digital im Handwerk - LeDiH"
  • Überblick über die verschiedenen Formen des digitalen Lernens
  • Vorteile des digitalen Lernens
  • Übersicht: Welche Angebote gibt es und Ausblick
  • Technische Voraussetzungen: Was benötige ich, was muss ich wissen und beachten?
  • Beantwortung von individuellen Fragen


Anmeldung

 
 
 
Ihr Ansprechpartner ist Ihnen bei Fragen gern behilflich Handwerkskammer

Tom Jensen

Bildungsmarketing

Rudolf-Diesel-Straße 10a
21684 Stade
Tel. 04141 6062-94
jensen--at--hwk-bls.de