Ausbildung in Corona-Zeiten
Schmitz / Handwerkskammer

Coronavirus: ÜLU, Fort- und Weiterbildung, Prüfungen

Aktualisierte Hinweise

Aktuelle Informationen

Mit Inkrafttreten der angepasstenNiedersächsischen Corona-Verordnung am 25. August 2021 entfällt die Pflicht zum Nachweis negativer Testergebnisse für unsere Technologie- und Kompetenzzentren. Hiervon ausgenommen sind nur die Gästehäuser. Auch die Prüfungsteilnahme ist ohne Negativtest möglich.


Lehrgänge

Der Unterricht findet unter Einhaltung von Schutz- und Hygienemaßnahmen statt.

Dies gilt für unser gesamtes Lehrgangsangebot:

  • Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU)
  • Meistervorbereitungskurse
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

Sollten sich Änderungen ergeben, werden alle Teilnehmenden umgehend informiert.

Radoslaw Lakomski

Tel. 04131 712-338
Fax 04131 712-400
lakomski--at--hwk-bls.de


Gästehäuser

Gästehaus, TZH, Technologiezentrum, LG, Lüneburg, Bett, Zimmer, Übernachtung, Internat
www.bildwerknord.de - Merle Busch

Die Gästehäuser sind weiterhin in Betrieb.

Eine Unterbringung ist nur nach vorheriger Anmeldung – unter Angabe der Anfahrtsdauer – sowie schriftlicher Bestätigung (Mail oder Fax) durch die Heimleitung möglich. Auszubildende, die ohne verbindliche Zusage der Heimleitung anreisen, können in den  Gästehäusern nicht aufgenommen werden.

Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter*innen und unserer Teilnehmer*innen ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie und Ihre*n Auszubildende*n auf folgende Punkte vorab hinweisen:

  • Die Unterbringung erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern. Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr*e Auszubildende*r  einer Risikogruppe angehört. Hier erfolgt in jedem Fall eine Einzelunterbringung. Eine gemeinsame Unterbringung von zwei Teilnehmenden in einem Gästezimmer wird nur dann erfolgen, wenn die Teilnehmenden den gleichen Kurs besuchen.

  • Zur Sicherheit der Übernachtenden ist die Unterbringung grundsätzlich nur mit einem tagesaktuellen Testnachweis oder bei Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises möglich. Die Testung kann bei Anreise vor Ort in unserem Gästehaus durch einen externen Dienstleister kostenfrei erfolgen; es kann auch ein tagesaktueller Schnelltest (Bürgertest) vorgelegt werden.

Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter*innen und unserer Teilnehmer*innen ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie und Ihre*n Auszubildende*n auf folgende Punkte vorab hinweisen:

  • Die Unterbringung erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern in externen Gästehäusern. Bitte informieren Sie uns, wenn Ihr*e Auszubildende*r  einer Risikogruppe angehört. Hier erfolgt in jedem Fall eine Einzelunterbringung.

  • Eine gemeinsame Unterbringung von zwei Teilnehmenden in einem Gästezimmer wird nur dann erfolgen, wenn die Teilnehmenden den gleichen Kurs besuchen.

  • Sofern ein tagesaktueller Nachweis eines negativen Schnelltestergebnisses von den einzelnen Unterbringungen verlangt wird, erhalten Sie von uns eine gesonderte Information.
 

Jacqueline Rosenthal

Tel. 0531 1201-417
Fax 0531 1201-556
gaesteservice.bs--at--hwk-bls.de
 


Prüfungen

Prüfungen werden unter Einhaltung von Schutz- und Hygienemaßnahmen weiter durchgeführt.

Neben den allgemein bekannten Abstands- und Hygieneregeln ist das Tragen von medizinischen Masken (sog. OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2) vorgeschrieben. Ferner sind Regelungen zum Lüften der Räumlichkeiten getroffen worden.

 

Claudia Meimbresse

Tel. 04131 712-129
Fax 04131 712-217
meimbresse--at--hwk-bls.de

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Antworten auf Häufig gestellte Fragen finden Sie auch hier:

Ausbildung

Fort- und Weiterbildung