Messe, Fahnen, International, Außenwirtschaft, blau, Querformat, Global, Welt, weltweit, Flagge, Flaggen
Sandor Jackal - Fotolia.com

Bewerbung für Lünale Handwerkspreis

Thema: Handwerk als internationaler Dienstleister

Logo Lünale Handwerkspreis
Handwerkskammer

Das deutsche Handwerk richtet seinen Blick zunehmend auf ausländische Märkte. Gut 50.000 Handwerksunternehmen verkaufen ihre Leistungen ins Ausland. Die Exportquote des Handwerks hat sich innerhalb der letzten 15 Jahre verdoppelt und verteilt sich jeweils zur Hälfte auf Produkte und Dienstleistungen.

Mit der Ausschreibung dieses Wettbewerbs suchen wir Handwerker, die bereits Schritte in Auslandsmärkte gegangen sind. Der diesjährige Handwerkspreis würdigt daher besondere Aktivitäten und deren erfolgreiche Umsetzung im Handwerk.

Erzählen Sie uns von Ihren Aktivitäten:
  • Wie sind Sie auf Auslandsmärkte aufmerksam geworden?
  • Haben Sie eine besondere Strategie?
  • Sind Sie eventuell ein Wandergeselle?
  • Wie haben Sie Ihre Mitarbeiter auf Auslandseinsätze vorbereitet?
  • Welche Erfahrungen haben Sie mit ausländischen Kunden gemacht?


Was haben Sie von der Teilnahme?

Ihr Beitrag könnte beispielsweise dazu dienen, dass das Handwerk die Wirtschaftsmacht von nebenan bleibt, weil es geeignet ist, anderen Betrieben die Angst vor Auslandsaktivitäten zu nehmen!

Neben dieser Beispielfunktion haben Sie außerdem - durch die überregionale Öffentlichkeitsarbeit - die Chance, auf sich aufmerksam zu machen. Die besten Konzepte erhalten eine Einladung zur Preisverleihung - ein echtes Netzwerktreffen des Who-is-who aus der Region Lüneburg - sowie eine Chance für das beste Konzept den mit 1.500 € dotierten Handwerks.Preis zu gewinnen!



Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich bis zum 31. Juli 2018.

Bewerbungsbogen und Leitfaden herunterladen

 Zur Internetseite der Lünale

 

Matthias Reichert

Tel. 04141 6062-13
Fax 04141 6062-90
reichert--at--hwk-bls.de

Udo Kaethner

Tel. 04131 712-205
Fax 04131 712-198
kaethner--at--hwk-bls.de