Ausbildungsplatzvermittler (m/w/d) für das Projekt "Passgenaue Besetzung" - Braunschweig

Für den Standort in Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ausbildungsplatzvermittler (m/w/d) für das Projekt „Passgenaue Besetzung“.

Im Rahmen des Projektes „Passgenaue Besetzung“ werden kleine und mittlere Unternehmen bei der Besetzung von Ausbildungsplätzen unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Akquise von Handwerksunternehmen mit unbesetzten Ausbildungsplätzen und vor Ort Beratung
  • Beratung zur Ermittlung des betrieblichen Bedarfs an Auszubildenden und Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungs- und Stellenprofilen
  • Unterstützung von Mitgliedsbetrieben bei der Nachwuchswerbung
  • Information von Schülern/innen über Ausbildungsberufe und Karrieremöglichkeiten im Handwerk an Schulen und auf Bildungsmessen
  • Akquise von Schülern/innen auf Bildungsmessen, in Schulen und Veranstaltungen
  • Kontaktvermittlung zwischen Jugendlichen und Ausbildungsunternehmen
  • Selbstständige Koordination, Organisation, Dokumentation und Vermarktung des Projektes
  • Kontaktpflege zu Unternehmen, Schulen und Agenturen für Arbeit sowie Jobcentern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise mit Schwerpunkt Personalgewinnung oder vergleichbare Qualifikation z. B. Meister (m/w/d)
  • Nachweis der Ausbildereignung oder Projekterfahrung im relevanten Kontext
  • Fundierte Kenntnisse über die Berufsausbildung im Handwerk
  • Idealerweise Berufserfahrung im Personalbereich und erste Erfahrungen in der Beratung von Unternehmen
  • Fähigkeit zu selbstständiger, analytischer und konzeptioneller Arbeit
  • Überzeugendes Auftreten, Kommunikations- sowie Präsentationsstärke
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Jugendlichen
  • Hohe Mobilitätsbereitschaft (Führerschein und PKW) im Bezirk der Handwerkskammer

Wir bieten

  • Vergütung nach EG 10 TV-L
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktive Vorsorgeleistungen
  • Gezielte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und betreut als eine der größten Kammern Deutschlands rund 28.000 Mitgliedsunternehmen zwischen Nordsee, Elbe, Weser und Harz.

Die Tätigkeit ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet. Eine Weiterbeschäftigung im Rahmen eines Folgeprojektes wird vorbehaltlich einer Förderung angestrebt. Die Arbeitszeit beträgt derzeit wöchentlich 39,8 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 5005, gern auch per E-Mail. Bitte senden Sie dazu Ihre Unterlagen möglichst zusammengefasst in einem einzigen pdf-Dokument an: bewerbung@hwk-bls.de . Bitte schicken Sie keine Links oder Bilddateien etc., da diese aus sicherheitstechnischen
Gründen nicht geöffnet werden können. Das Ende der Bewerbungsfrist ist der 24.11.2019.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
Claudia Teller • Burgplatz 2 • 38100 Braunschweig
bewerbung@hwk-bls.de

 

Claudia Teller

Tel. 0531 1201-310
Fax 0531 1201-399
teller--at--hwk-bls.de

Download
Stellenanzeige als .pdf