MANUFAKTUR BÖHM

Mit Rüsselschweinen in die neue Töpfersaison

Tag der offenen Töpferei in Niedersachsen (11. & 12. März 2017).

An diesem Tag wird für Arndt Böhm die Saison eingeleitet. Er öffnet die Türen seiner Keramikwerkstatt in Dannenberg und zeigt Serienprodukte, Unikate und ganz neue Werke seinen interessierten Kunden. „Der Tag der offenen Töpferei ist für mich Stammkundenpflege“, sagt Arndt Böhm. Seit einigen Jahren nimmt er den bundesweiten Tag der offenen Tür zum Anlass, mit Kunden ins Gespräch zu kommen und einen Blick in seine Werkstatt zu gewähren.



Die Minirüssler, kleine Blumenkübelfische und riesige Windspiele sind einige der vielen Werke, die er in diesem Jahr zeigt.
„Der Tag der offenen Töpferei ist für viele Handwerker eine tolle Möglichkeit die vielfältige Arbeitswelt der Keramiker vorzustellen“, sagt Sarah-Lee Sljaka, Projektleiterin im Praxiszentrum für Gestaltung und Kreativität der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Sie kennt die Werke der Kunsthandwerker im Bezirk der Handwerkskammer: „Ein Blick in die Werkstätten lohnt sich.“



Einen Überblick, welche Töpferei ihre Türen öffnet, finden Sie hier . Für all diejenigen, die unter professioneller Anleitung künstlerisch und gestalterisch tätig sein wollen, bietet das Praxiszentrum der Handwerkskammer verschiedene Kurse für jeden Geschmack an...

cut_out_asset_7385
Arndt Böhm

Sonderausstellung_Verwandlung_+_EH_2015_012
Arndt Böhm

IMG_2609
Arndt Böhm

IMG_4005
Arndt Böhm

Sonderausstellung_Verwandlung_+_EH_2015_010
Arndt Böhm

Edles Handwerk 2015-108 - Ausschnitt
Sljaka / Handwerkskammer